MacNewsOS X und Mac

Digitalkameras von Sony jetzt als Webcam auf dem Mac nutzbar



Viele von uns befinden momentan aufgrund der Corona-Pandemie mehr oder weniger freiwillig im Homeoffice. Videocalls und virtuelle Meetings werden wohl weiterhin zu unserem Alltag gehören. Umso erfreulicher, dass viele Hersteller von Digitalkameras bereits auf die Idee gekommen sind, ihre Geräte auch zur Webcam umzufunktionieren.

Canon, Olympus, Panasonic, Fujifilm und GoPro haben den Anfang gemacht: sie bieten schon passende Webcam-Software an. Auch Sony zieht jetzt nach. Bereits im August brachte das Unternehmen eine Software für Windows-User auf den Markt. Mit der jetzigen Version wurden nun endlich auch die Mac-Besitzer berücksichtigt.

Viele unterstützte Modelle und Umgehungslösung für ältere Geräte

Die neueste Version der Software „Imaging Edge Webcam“ funktioniert mit 36 Kameras von Sony. Unterstützt werden auch die neuesten Modelle aus der E-Mount- und A-Mount-Serie. Eine komplette Übersicht bietet Sony online an. Ältere Kameras wie die A7 oder die A6000 werden nicht unterstützt. Aber hier könnt ihr einfach eine HDMI-Capture-Card zum manuellen Anschließen nutzen und die Kamera dann trotzdem als Webcam nutzen. Für diesen Zweck reichen günstige HDMI-Capture-Cards aus, die ihr bereits ab ca. 15 Euro kaufen könnt.

Bild und Text via theverge.com




Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü