NewsServices

Apple Store Expansionspläne: 50+ Renovierungen und Neueröffnungen

Raubzug in Apple Store Expansionspläne

Apple baute in den letzten Jahren seine Präsenz vor Ort deutlich aus. Mit mittlerweile 525 Läden weltweit verfolgt Apple ambitionierte Expansionspläne.

In den Jahren 2023 und 2024 sind spannende Entwicklungen zu erwarten. Neue Stores in Südkorea, den USA und Kanada sind geplant, während einige bestehende Läden modernisiert und vergrößert werden. Darüber hinaus sind für 2024 mehrere Umzüge vorgesehen, vor allem in Großbritannien, den USA und Frankreich. Schweden freut sich auf seinen vierten Apple Store.

Expansionspläne 2025-2026

In den Jahren 2025 und 2026 eröffnen neue Apple Stores in China, den USA und Abu Dhabi. Parallel ziehen zwei Geschäfte in Perth und Montreal um. Darüber hinaus wird 2026 der vierte indische Apple Store eröffnet und ein neuer Laden in Yokohama.

2027: Großer Umzug in München

Bereits seit 2008 ist der Münchener Apple Store eine feste Größe. Seit 2017 ist bekannt, dass Apple nach neuen Räumlichkeiten sucht, da der aktuelle Store an seine Kapazitätsgrenzen stößt. 2027 ist es dann soweit: Der Münchener Store zieht um und öffnet an neuer Stelle seine Türen.

Diese ehrgeizigen Modernisierungs- und Expansionspläne unterstreichen Apples Bekenntnis zu herausragendem Kundenservice und einzigartigem Einkaufserlebnis in seinen Stores.

Via Bloomberg

Tags: Einzelhandel, Expansionspläne, Store

Ähnliche Artikel

Einkaufstipps
Beliebte Artikel