Blick über den TellerandNews

Apple ergreift rechtliche Schritte gegen Birnen-Logo



Kann man eigentlich Äpfel mit Birnen vergleichen? Durchaus, wie ein kanadisches Kleinunternehmen mit nur fünf Mitarbeitern jetzt zu spüren bekommen hat.

Konkret geht es um die App Prepear. Inhaltlich dreht sich hier alles um Rezepte, Mahlzeiten, Einkaufslisten und die Lieferung von Lebensmittel. Die Gründer teilten nun auf Instagram mit, dass Apple rechtliche Schritte gegen das Logo von Prepear eingeleitet hat.

Petition mit über 13.000 Unterstützern

Laut Apple liege das Birnen-Logo zu nahe an ihrem Apfel-Logo und schade angeblich ihrer Marke. Prepear zeigt sich unerschrocken und hat die Absicht, das bisherige Logo beizubehalten. Sie fühlen sich als kleines Unternehmen vom Technologie-Giganten schikaniert. Es ist gar von einem Missbrauch von Apples Machtposition die Rede. Prepear hat außerdem eine Petition auf Change.org gestartet. Diese hat bereits über 13.000 Unterstützer erreicht. Die Prozesskosten haben bereits mehrere Tausend Dollar und die Entlassung eines Teammitglieds gekostet.

Bild und Text via macrumors.com




Tags: , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü