iPhoneNews

iPhone 13 Nachfrage: Apple warnt Zulieferer

iPhone 13 Nachfrage



Das iPhone 13 hat Apple neue Rekordzahlen beschert – doch bereits jetzt scheint die Nachfrage nachzulassen. So warnt der Konzern jetzt seine Zulieferer.

Mit Berufung auf Insider berichtet dies zumindest Bloomberg, für gewöhnlich eine sehr gut informierte Publikation. Mit ein Grund für die nachlassende Nachfrage sollen einerseits die langen Wartezeiten sein, andererseits die wieder steigende Unsicherheit im Bezug auf die COVID-19 Pandemie. Aus Besorgnis vor der steigenden Inflation sollen Kunden so die doch recht markante Investition stärker überdenken als sonst.

iPhone 13 Nachfrage beschwert Rekordwerte

Gut für Apple, dass das iPhone 13 dennoch einen sensationellen Start hinlegte. Am Singles Day soll es eines der nachgefragtesten Geräte gewesen sein, so konnten auch neue Rekorde in China erzielt werden. Von den Quartalszahlen wollen wir erst gar nicht sprechen, im letzten Quartal erzielte Apple fast 47% seines Umsatzes rein mit dem iPhone.

Via Bloomberg




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü