iPhoneFeatureMac

WWDC 2023 Online mit Special-Event am 5. Juni

WWDC 2023 Online und im Apple Park

Werbung

Die Worldwide Developers Conference (WWDC) von Apple wird dieses Jahr vom 5. bis 9. Juni 2023 als Online-Event stattfinden. Apple gab bekannt, dass am Eröffnungstag Entwickler:innen und Studierende auch im Apple Park feiern können.

Kostenlose Teilnahme und Fokus auf Betriebssysteme

Die WWDC23 ist für alle Entwickler:innen kostenlos und legt den Schwerpunkt auf die neuesten Entwicklungen von iOS, iPadOS, macOS, watchOS und tvOS. Apple möchte damit Entwickler:innen bei der Erstellung innovativer Apps unterstützen und bietet Zugang zu Apple-Ingenieur:innen sowie Einblicke in neue Technologien und Werkzeuge.

Spannendes Programm und Austausch mit Apple-Ingenieur:innen

Susan Prescott, Vice President Worldwide Developer Relations bei Apple, betont die Bedeutung des Austauschs mit der weltweiten Entwickler-Community. Das diesjährige Online-Programm bietet Sessions, One-on-One Labs und Austauschmöglichkeiten mit Apple-Ingenieur:innen und anderen Entwickler:innen.

Spezieller Tag vor Ort im Apple Park

Am 5. Juni haben Entwickler:innen und Studierende die Möglichkeit, vor Ort im Apple Park an einem speziellen Tag teilzunehmen. Die Teilnehmer:innen können die Keynote und die State of the Union gemeinsam mit der weltweiten Online-Community anschauen. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, und Anmeldedetails sind auf der Apple Developer Webseite und in der App zu finden.

Swift Student Challenge: Förderung junger Talente

Die WWDC23 ist auch eine Gelegenheit, studentische Entwickler:innen durch die Swift Student Challenge zu unterstützen. Mit Hilfe von Swift Playgrounds – einer revolutionären App für iPad und Mac – sind Studierende aus der ganzen Welt eingeladen, einen App Playground zu einem Thema ihrer Wahl zu erstellen. Die Teilnahme am diesjährigen Wettbewerb ist ab sofort möglich, und Studierende können ihre Arbeiten bis zum 19. April einreichen. Weitere Informationen sind auf der Swift Student Challenge Webseite zu finden.

Weitere Informationen zur WWDC23

Apple wird im Vorfeld der WWDC23 weitere Informationen zur Konferenz über die Apple Developer App und die Apple Developer Webseite veröffentlichen. Bleibt dran, um die neuesten Entwicklungen rund um die WWDC23 und die Zukunft von iOS, iPadOS, macOS, watchOS und tvOS zu erfahren.

Quelle: Apple-Pressemitteilung


Werbung



Tags: watchOS, Entwickler:innen, macOS, State of the Union, Swift Playgrounds, Apple Park, iPadOS, swift student challenge, Apple, iOS, Anmeldung, Keynote, WWDC23, tvOS, Online-Event

Ähnliche Artikel


Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel