TellerrandFeatureKI

Nvidia überholt Apple und wird zweitwertvollstes Unternehmen der Welt

Nvidia überholt Apple

Werbung

Nvidia hat am Mittwoch Rekordhöhen erreicht und dabei die 3-Billionen-Dollar-Marke überschritten. Damit hat der Chiphersteller Apple überholt und ist nun das zweitwertvollste Unternehmen der Welt.

Marktentwicklung und Aktienkurs

Nvidias Aktienkurs stieg um 5,2% und schloss bei 1.224,40 US-Dollar, wodurch das Unternehmen eine Marktkapitalisierung von 3,012 Billionen US-Dollar erreichte. Zum Vergleich: Apples Marktkapitalisierung lag zuletzt bei 3,003 Billionen US-Dollar, nachdem die Aktie um 0,8% gestiegen war. Microsoft bleibt mit einer Marktkapitalisierung von 3,15 Billionen US-Dollar das weltweit wertvollste Unternehmen.

Bedeutung des Erfolgs

Jake Dollarhide, CEO von Longbow Asset Management, erklärte: “Nvidia verdient derzeit Geld mit KI, während Unternehmen wie Apple und Meta in KI investieren.” Dollarhide fügte hinzu, dass es möglich sei, dass Nvidia auch Microsoft überholen könnte, da viele Einzelanleger auf den schnellen Anstieg der Aktie setzen.

Die Nachfrage nach Nvidias hochmodernen Prozessoren übersteigt das Angebot bei weitem, da Microsoft, Meta Platforms und Alphabet ihre KI-Computing-Kapazitäten ausbauen möchten. Seit Anfang 2024 ist Nvidias Aktienkurs um 147% gestiegen, wobei allein seit dem 22. Mai ein Anstieg von fast 30% zu verzeichnen war, als Nvidia seine letzte beeindruckende Umsatzprognose veröffentlichte. Am Mittwoch gewann Nvidia fast 150 Millionen US-Dollar an Marktkapitalisierung hinzu, mehr als der gesamte Wert von AT&T.

Einfluss von KI auf den Markt

Der Optimismus rund um KI hob am Mittwoch auch die Chip-Aktien insgesamt, wobei der PHLX-Chip-Index um 4,5% zulegte. Super Micro Computer, das KI-optimierte Server mit Nvidia-Chips verkauft, stieg um 4%.

Nvidia-CEO Jensen Huang wurde diese Woche auf taiwanesischem Fernsehen umfassend behandelt und von Teilnehmern der Computex-Technologiemesse in Taipeh, wo er geboren wurde, umringt. Während Nvidia auf der Welle der KI-Begeisterung an der Wall Street reitet, kämpft Apple mit einer schwachen Nachfrage nach iPhones und starker Konkurrenz in China, dem größten Smartphone-Markt der Welt. Einige Anleger sehen Apple auch hinter anderen Technologiegiganten zurück, die eifrig KI-Funktionen in ihre Produkte und Dienstleistungen integrieren.

Analystenprognosen und Bewertung

Die Prognosen der Analysten für Nvidias zukünftige Gewinne haben die beeindruckenden Aktiengewinne übertroffen. Nvidia handelt derzeit mit dem 39-fachen der erwarteten Gewinne, was im Vergleich zum Vorjahr, als es mit dem über 70-fachen der erwarteten Gewinne gehandelt wurde, günstiger ist.

Fazit

Nvidias beeindruckender Aufstieg zur zweitwertvollsten Firma der Welt unterstreicht die wachsende Bedeutung von KI in der Technologiebranche. Mit einer weiterhin starken Nachfrage nach seinen Chips und der strategischen Nutzung von KI bleibt Nvidia ein zentraler Akteur auf dem Markt, während Apple mit Herausforderungen in seinem Kerngeschäft konfrontiert ist.

Quelle: Reuters
Titelbild: KI (Dall-e)

Werbung



Tags: Chiphersteller, Apple, Computex, Microsoft, Nvidia, KI, Marktkapitalisierung, Technologiebranche, Aktienmarkt, Jensen Huang

Ähnliche Artikel