Feature

Kuo: iPhone SE 2 soll Anfang 2020 erscheinen

iPhone 8



Wieder einmal brodelt die Gerüchteküche zu einem angeblichen iPhone SE 2. Ursprung diesmal: Der angesehene Apple-Analyst Ming-Chi Kuo. In seinem neuesten Bericht schreibt Kuo, dass er mit der Veröffentlichung eines iPhone SE 2 im ersten Quartal 2020 rechne. Das Design und die Hardware-Spezifikationen sollen sich am iPhone 8 orientieren, allerdings mit neuerem Apple-A13-Prozessor und 3 Gigabyte Arbeitsspeicher.

Hohes Potential für iPhone SE 2

Potential für einen Nachfolger des iPhone SE sieht Kuo offenbar ausreichend. Er prognostiziert Verkaufszahlen von 30 bis 40 Millionen Stück im Jahr 2020. Vor allem für zahlreiche Kunden, die noch mit älterer Hardware unterwegs sind, biete das „kleine“ iPhone die beste Upgrademöglichkeit. Denn viele dieser Kunden würden sich für Funktionen wie Face ID oder das Kamerasystem der neueren iPhone-Modelle nicht interessieren.

Weiterhin mit Touch ID & einer Kamera?

Kuo rechnet daher damit, dass der iPhone-SE-Nachfolger weiterhin mit Touch ID ausgestattet sein wird, außerdem dürfte sich an der Rückseite nur ein Kameramodul befinden. Apple verkauft das iPhone 8 derzeit weiterhin zu Preisen ab 529 Euro. Das iPhone SE wurde von Apple im März 2016 vorgestellt und überraschte damals mit einem recht günstigen Einstiegspreis von 489 Euro.

Via MacRumors




Tags: , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü