FeatureiPadiPhoneMac

Apple veröffentlicht iOS 14.6, iPadOS 14.6, macOS 11.4 und mehr

iOS 14.7 Public Beta



Großer Updatetag bei Apple – der Konzern hat soeben iOS 14.6, iPadOS 14.6, macOS 11.4 sowie watchOS 7.5 und tvOS 14.6 veröffentlicht. Auch die HomePods haben ein Update auf 14.6 erhalten. Neuerungen gibt es am Ende aber nur wenige.

Beginnen wir mit dem meistverbreiteten System iOS, die Änderungen betreffen aber auch iPadOS. Mit 14.6 macht Apple seine Systeme bereit für Apple Music Lossless, der Dienst wurde vergangene Woche für Juni angekündigt. Ebenso ist es jetzt möglich bei den AirTags statt einer Telefonnummer auch eine Mailadresse zu hinterlegen. In der Podcast-App gibt es nun die Möglichkeit die neuen Podcast+ Abos zu verwalten, auch dieser Dienst soll im Juni starten. Für Europa eher uninteressant: Es gibt jetzt auch für die Apple Card die Familienfreigabe.

Podcasts
Unterstützung von Abonnements für Kanäle und einzelne Sendungen

AirTag und App „Wo ist?”
Option, um im Modus „Verloren“ eine E-Mail-Adresse statt einer Telefonnummer für AirTag und Geräte im „Wo ist?“-Netzwerk hinzuzufügen
AirTag zeigt die teilweise verdeckte Telefonnummer des Eigentümers an, wenn es mit einem NFC-fähigen Gerät angetippt wird.

Bedienungshilfen
Benutzer von „Sprachsteuerung“ können ihr iPhone erstmals nach einem Neustart nur mit ihrer Stimme entsperren.

Diese Version behebt auch die folgenden Probleme:
„Mit Apple Watch entsperren“ funktionierte möglicherweise nicht, nachdem „iPhone sperren“ auf der Apple Watch verwendet wurde.
Erinnerungen wurden in einigen Fällen als Leerzeilen angezeigt.
Erweiterungen zum Blockieren von Anrufen werden möglicherweise nicht in den Einstellungen angezeigt.
Bluetooth-Geräte wurden während eines Anrufs gelegentlich getrennt oder sendeten Audio an ein anderes Gerät.
Die Leistung des iPhone war in einigen Fällen während des Startvorgangs reduziert.

macOS 11.4 mit Support für neue Services

Auch in macOS 11.4 sind die Änderungen überschaubar – im Wesentlichen rüstet Apple auch hier auf Apple Music Lossless und Podcast+ um. Dazu kommt die Unterstützung für AMD Navi RDNA2 Grafikkarten.

watchOS 7.5 mit EKG für neue Regionen

Neben Unterstützung für Podcast+ Abos bietet die neue Version auch die EKG Funktion für Malaysia und Peru.

tvOS 14.6 und Update für HomePods

Auch hier reicht Apple die Unterstützung für die beiden neuen Services nach. Ob die HomePods nun auch schon die am Wochenende angekündigte Unterstützung für Lossless Musik bieten ist bisher unklar.

Via Apple Developer




Tags: , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü