Editor's Podcast

Was da im März kommen könnte



So viele Events letzten Herbst, so wenige News seit dem. Seit länger Zeit gibt es Gerüchte rund um ein Apple Event im März. Die Frage ist: Was könnte der Konzern aus Cupertino hier neues präsentieren?

Eines gilt als Gewiss: Das Event wird erneut nur per Livestream, ohne Zuseher vor Ort, angeboten werden. Dementsprechend benötigt Apple auch deutlich weniger Zeit für die Ankündigung, da keine Reisen organisiert werden müssen. Seit gestern gibt es auch ein neues Gerücht: In zwei Wochen könnte es so weit sein.

Das neue iPad Pro

Apfeltalk hat sich bereits ein paar Gedanken zu dem Event gemacht – auch abseits unserer Berichterstattung gilt eines für fix: Wir werden ein neues iPad Pro sehen (müssen). Der Grund ist klar: Seit der Vorstellung des neuen iPad Air gibt es nur mehr wenige Gründe für den Kauf eines iPad Pro. Mini-LED werden wir meiner Meinung nach nicht sehen, was vor allem an Corona liegen dürfte. Dennoch muss ein aktueller Prozessor – und vielleicht 5G – her.

Die AirTags ,… Endlich!

Ebenso gehe ich von der Vorstellung der AirTags aus. Nicht das wir dieses Gerücht schon seit über einem Jahr hätten – jedoch zeigt die aktuelle Beta einige Indikationen in diese Richtung.

https://www.youtube.com/watch?v=vfskHIc8uHA


avatar
Jan Gruber

Ihr könnt die Apfeltalk Podcasts auf Steady unterstützen.

Zusätzlich könnt ihr uns auf iTunes bewerten - damit erhöht sich die Sichtbarkeit dieses Podcasts!

Zugehörige oder ähnliche Episoden:




Tags: , , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü