1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zyxel Router Dump

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von Kernelpanik, 24.01.07.

  1. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Hallo Leute,
    ich versuche schon seit einiger Zeit einen Daten Dump von meinem Zyxel Router zu machen. Sollte sich nach den Angaben des Herstellers auch machen lassen. Doch die Anleitung mit einem FTP Programm zu loggen scheitert immer mit folgender Meldung:
    "220 FTP version 1.0 ready at Sat Jan 29 05:14:32 2000
    USER *******
    331 Enter PASS command
    PASS ********
    230 Logged in
    SYST
    215 UNIX Type: L8 Version: 1.0
    PWD
    257 "" is current directory
    NOOP
    500 Unknown command 'noop'"

    Weiss jemand wies geht?
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ich würde gerne bei meinem Auto das Vorlegegetriebe schmieren. Um welches Auto es sich dabei handelt muß schließlich egal sein...

    Herrje, was denn für ein Zyxel bitteschön? Da gibts angeblich mehrere verschiedene.
    Gruß Pepi
     
  3. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Zyxel 650HW
     
  4. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    hehe... ja ein paar Produkte haben die schon....

    [​IMG]


    Ich habe auch Zyxel, die machen sehr schlechte router.
     
  5. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Na endlich... ich hab's geschafft. Rom Dump und Firmware-update! Ohne Euere Hilfe wohlbemerkt. Fals jemand updaten will kann er die genaue Anleitung haben, wie man vom Mac her updatet. Huh... ich hab dadurch n' schweren Geschwindigkeitsschub auf dem Netz festgestellt.
     
  6. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Also -obwohl es kaum jemanden zu intressieren scheint.
    Ich erkläre es anhand vom P650HW-31, wobei es für die anderen Modele nicht viel anderst sein wird.

    -Werkzeuge:
    Terminal; MacTFTP Client; Zyxel Firmware

    Das Firmware.zip auspacken. Das File "xxxxx.bin" umbenennen in "ras". Das File "xxxxx.rom" umbenennen in "rom-0".

    Terminal öffnen. "telnet 192.168.1.1" eingeben oder die entsprechende IP des Routers fals sie geändert wurde.
    So müsste das etwa aussehen.

    "192:~ xxx$ telnet 192.168.1.1
    Trying 192.168.1.1...
    Connected to 192.168.1.1.local.home.
    Escape character is '^]'.

    Password: "

    Password eingeben

    "Copyright (c) 1994 - 2003 ZyXEL Communications Corp.
    Prestige 650H/HW-31 Main Menu

    Getting Started
    1. General Setup
    3. LAN Setup
    4. Internet Access Setup
    24. System Maintenance

    usw."

    "System Maintance auswählen" (24 Enter)


    "Menu 24 - System Maintenance

    1. System Status
    2. System Information and Console Port Speed
    3. Log and Trace
    4. Diagnostic
    5. Backup Configuration
    6. Restore Configuration
    7. Upload Firmware
    8. Command Interpreter Mode
    9. Call Control
    10. Time and Date Setting
    11. Remote Management

    Enter Menu Selection Number:"

    Command Interpreter Mode wählen (8 Enter)
    es erscheint:

    "Copyright (c) 1994 - 2003 ZyXEL Communications Corp.
    ras> "



    "sys stdio 0" eingeben. Das setzt das Timout für Datenübertragung auf unendlich.

    MacTFTP Client starten. Unter Menu Options schauen das er auf "Transfer as Binary" geschaltet ist. Send aktivieren. IP des Routers eingeben. Passwort war bei mir nicht nötig. (Schon von telnet eingegeben) "ras" File auswählen. -> "Start".

    In der Anleitung steht jetzt 2Min. warten, danach mit MacTFTP Client "rom-0" auswählen. -> "Start". Ich hab allerdings den Router dazwischen ausgeschaltet und wieder eingeschaltet.

    Im Terminal "sys stdio 5" eingeben, das setzt das Timout wieder auf default.

    Neu starten, default Password "1234" alle Provider Angaben, NAT, DynDNS, usw. Daten neu eingeben.

    Terminal beenden.

    -Rom Backup ziehen:

    Mit dem Terminal beschriebens widerholen. MacTFTP Client starten. Unter Menu Options schauen das er auf "Transfer as Binary" geschaltet ist. Receive auswählen, Ip des Routers eingeben. "File..." drücken. Ein File namens "rom-0" anlegen. -> "Start".

    Im Terminal "sys stdio 5" eingeben, das setzt das Timout wieder auf default.
     
    #6 Kernelpanik, 26.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.07

Diese Seite empfehlen