1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Zweitrechner iMac, G4 oder Intel

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Svenrique, 10.10.07.

  1. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Hallo liebe Gemeinde.

    Ich spiele mit dem Gedanken, einen Zweitrechner zu kaufen. Bisher komme ich mit meinem MacBook gut hin, doch will ich einfach etwas Stationäres.
    Leider bin ich mir nicht sicher, ob ich nun eine Lampe oder einen weißen Intel kaufen soll.

    Der Rechner dient lediglich als Zweitrechner, sprich für Internet und einfach Programme und als bessere Backup-Festplatte.
    Wobei ich nicht weiß, ob ich irgendwann nicht doch mehr davon erwarte oder ob ich vielleicht zu sehr von der Geschwindigkeit des MacBooks verwöhnt bin...
    Die Suche ist leider wenig hilfreich, da "G4" als Suchbegriff nicht akzeptiert wird.

    Über ein paar Meinungen freu ich mich. Schreibt einfach, was Ihr dazu denkt, sei es noch so unbedeutend. Der Preis (ca. 300€ für G4 oder 700€ für Intel) ist zweitrangig.

    Danke Euch und einen schönen Abend,

    Svenrique.
     
  2. Knubbelmac

    Knubbelmac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    141
    Als Zweitrechner macht der iMac G4 immer noch eine super Figur! Ich persönlich halte ihn immer noch für den schicksten Mac. Gegen den iMac G4 hat sogar mein Santa Rosa iMac (den aus Alu) keine Chance, wie ich finde. Das Design ist einfach super!

    Mit ausreichend Speicher läuft auch Tiger sehr gut auf einem iMac G4. Würde Dir einen mit 17" Bildschirm empfehlen. Die haben 1440x900 Bildpunkte, was für die meisten Arbeiten genug sein sollte.

    Der weisse iMac G5 bzw. die ersten Intel Generationen haben mir nie wirklich gefallen. Wenn Apple das Design nicht geändert hätte, stünde immer noch ein Mac mini auf meinem Schreibtisch.
     
  3. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Ja, der Mac mini wär auch eine Alternative, da ich eh einen TFT für das MacBook stehen habe.
    Allerdings sehe ich nicht ein das Geld für einen mini auszugeben. Die kosten selbst gebraucht so viel, dass man für unwesentlich mehr Geld einen iMac bekommt, bei welchem der Bildschirm schon drin ist.

    Danke Dir für Deine Meinung!
     
  4. MMC

    MMC Braeburn

    Dabei seit:
    30.09.07
    Beiträge:
    42
    Ich benutze meinen iMac G4 zur Zeit sogar noch als Hauptrechner, ist ab und zu doch schon bisschen langsam aber auf jeden fall auszuhalten. Vorallendingen weil er ja auch so gut aussieht!
    Also für kleinere Sachen kann ich dir alg. die G4 Macs wärmstens empfehlen.

    Greetz
     
  5. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    2:1 für den G4. Mac Mini scheidet nun doch aus. Wie oben bereits beschrieben finde ich die Preisunterschiede zwischen iMac und Mini nicht gerechtfertigt.

    Danke nochmals Euch beiden.

    Gute Nacht.
     
  6. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Zufällig jemand, der einen G4 verkauft? Wieso findet man die 20'' Modelle eigentlich nie im Marktplatz oder auf e-Bay?

    Gruß,

    Svenrique.
     
  7. I-Iealey

    I-Iealey Gast

    Weil die 20" Modelle eher selten und damit heiß begehrt sind ... ausserdem zahlt meinen einen gepfefferten Liebhaberaufschlag.

    Und wie immer empfehle ich auch grundsätzlich: such' dir einen Mac mit USB 2.0 - denn früher oder später wirst Du's brauchen. Ein guter Freund von mir hat eine Lampe mit USB 1.1 und rollt jedesmal mit den Augen, wenn er einen USB-Stick bespielen will ..
     
  8. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Des Geldes wegen, dass nun nicht mehr zweitrangig ist, habe ich mich nun auf einen G4 iMac festgelegt.
    Ich habe nun die Wahl zwischen einem
    - 17'', welcher einen Pixelfehler hat, dafür aber sehr günstig ist
    - 17'' eines AT Moderators, welchen ich mir aber wegen des Preises noch nicht leisten kann
    - oder eben einem e-Bay Angebot

    Die ersten beiden sind sehr gut ausgestattet und gepflegt, aber ich weiß nicht, ob mich ein Pixelfehler stören würde...
    Bei der Bucht weiß man eben nie, was man bekommt.
     
  9. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Geduld, Geduld, … weder der Pixelbefehlerte noch das Teil aus der Bucht sind wohl ernsthaft zu betrachten. Und lieber noch 'nen Euro draufgepackt, wenn Du weißt, was (und von wem) Du bekommst. Und ansonsten - in Abänderung des Originaltextes von Olli Dittrich/Wigald Boning: » … denn da drüben bei der Schlampe, wartet schon die nächste Lampe … « ;).

    Gruß Stefan
     
  10. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    :)
    Dank Dir Steffan für Deine Meinung. Solche einfachen Antworten sind manchmal wirklich hilfreich, wenn man den Obstkorb vor lauter Äpflen nicht sieht.

    Bin schon fast unsicher, ob ich überhaupt Geld in so einen betagten Elektrogegenstand investieren soll. Aber damals stand apple wohl noch für Qualität in Bezug auf Hardware.
     
  11. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    wenn Du Dir wirklich was Gutes tun willst, such nach einem G4 iMac 20"! Auch wenn der ein paar Steine teurer kommt. Ein wirkliches Sammlerstück!

    Gruß Stefan
     
  12. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Das habe ich mir auch schon überlegt, aber so etwas könnte ich mir erst nach Weihnachten leisten.
    Zu diesem Zeitfaktor kommt noch dazu, dass sie eben nicht mehr die Jüngsten sind. Wenn ein 17''er für ca. 450 Euro hinüber ist, verkrafte ich das eher als ein 20''er für 700€ oder gar mehr.
    Die sind einfach zu teuer.
     

Diese Seite empfehlen