1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zweiter Monitor für MacBook

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von martino15, 14.08.07.

  1. martino15

    martino15 Idared

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    24
    Hallo,

    ich möchte einen zweiten Monitor für mein MacBook (Intel, 2.0 Ghz) einrichten, weil mir der Display für manche Zwecke einfach zu klein ist (entwickle, brauche viieeel Platz).
    Gibt es da etwas besonderes zu beachten / empfehlenswerte Modelle, etc.?


    Grüsse Martin
     
  2. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Schau mal in der Suchfunktion, da ist das schon oft wunderbar durchgekaut worden.
     
  3. martino15

    martino15 Idared

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    24
    Das ist mir schon klar, daß es schon einige Beiträge dazu gibt! Aber gerade Hardware-Sachen ändern sich andauernd. Außerdem hätte ich gerne etwas Feed-Back, welche Monitore gut sind, sich bewährt haben, und wo es Probleme gibt.
     
  4. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Da könnte ich dir die ACD-Reihe empfehlen. Ich bin mit meinem 23" Apple CinemaDisplay vollkommen zufrieden und Platz bietet es auch reichlich, ganz abgesehen von dem wundervollen Bild und der Klarheit der Farben.

    Gruß,

    GByte
     
  5. Silver111

    Silver111 Reinette Coulon

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    944
  6. Sarah Nyn

    Sarah Nyn Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    02.06.07
    Beiträge:
    177
    Zu beachten gibt es, dass dann der Zoom-Modus von OS X nicht mehr richtig funktioniert. Zumindest bei mir ist es so, dass der sichtbare Bereich am unteren Ende des Bildes festklebt und sich nur vertikal verschieben lässt. Und dass, wenn Anwendungen im Vollbildmodus laufen (z.B. iTunes Video), das zweite Display nicht anderwertig verwendet werden kann.
    Möchte nicht rummeckern, finde das nur erwähnenswert.
     
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Meinst Du da jetzt das "vertikal" von links nach rechts? Ansonsten kann ich mir das räumlich grad nicht vorstellen... :-D
     
  8. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Also der Zoom funktioniert hier ohne Probleme auf beiden Bildschirmen. Was die Anzeige der Videos angeht, so gibt es Programme, bei denen das von Dir beschriebene Verhalten auftritt, es gibt aber auch welche, bei denen Du festlegen kannst, was im Vollbildmodus passieren soll (ein Bildschirm aktiv -> der Zweite dunkel, ein Bildschirm aktiv -> der Zweite aktiv).

    Gruß,

    GByte

    [EDIT] Jetzt hab ich verstanden was Du gemeint hast. Das ist bei mir das Gleiche, sowie der externe Monitor angeschlossen ist, lässt sich das gezoomte Bild nur noch horizontal Verschieben, vertikal bleibt es sticky.[/EDIT]
     
  9. Sarah Nyn

    Sarah Nyn Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    02.06.07
    Beiträge:
    177
    Hach, ja, natürlich. :-c
     

Diese Seite empfehlen