1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

zweite Festplatte in Mac mini?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Schnapper, 16.09.05.

  1. Schnapper

    Schnapper Gast

    Hi,

    kann man in den Mac mini auch ne zweite Festplatte einbauen lassen, oder muss man die vorhandene durch eine größere ersetzen, wenn Bedarf besteht?
     
  2. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.035
    Zweite Platte geht nicht-kein Platz. Musst die vorhandene schon austauschen.

    Carsten
     
  3. klaad

    klaad Gast

    Eine zusätzliche Festplatte einbauen wird nicht gehen, höchsten ersetzen durch eine größe Platte. Oder Du machst es so und hast gleich noch einen USB Hub dabei guckst du hier.


    Gruß
    Klaus
     
  4. Schnapper

    Schnapper Gast

    Ne externe Platte hab ich schon per USB, aber die lass ich nur für Backups laufen. Schließlich will ich den flüsterleisen Mac mini nicht mit ner lauten USB-Platte "übertönen" ;)

    Ja, das dacht ich mir, dass da kein Platz für zwei Platten drin ist.
    Kann man wenigstens den Inhalt der kleinen Platte zunächst auf die potentielle neue Platte spiegeln, so dass man das System nicht neu aufspielen muss? Oder versteht der Mac dann nicht, dass das jetzt auch ne Boot-Partition ist?
     
  5. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    doch das geht: mach Dir mit CCC 'ne 1:1 Kopie deiner internen Platte alt auf die neue, die Du in ein externes Firewire-Gehäuse steckst. Firewire deshalb, weil Du dies unter Startvolume auswählen kannst und probehalber von der externen Platte booten kannst um zu sehen, ob alles funzt wie es soll. Wenn das der Fall ist die beiden Platten tauschen und weiter geht's.

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen