1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

zweite Antenne wie erkennen?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von wurzelchensen, 03.04.08.

  1. wurzelchensen

    wurzelchensen Ingrid Marie

    Dabei seit:
    13.05.06
    Beiträge:
    264
    Hallo Forum,

    ich brauche eine W-Lan-Verbindung über 700m, zu diesem Zweck habe ich als WLan-Router einen LevelOne wbr-347 und als Accesspoint einen LevelOne WAP-0006/0009 11g Wireless AP.

    Dazwischen zwei LevelOne WAN-2085 Antennen (8dbi) und 700 m freie Sicht.

    Diese zwei babys will ich über die Funktion “AP Bridge-Point to Point Mode” verbinden

    Nun ist die Frage wie ich überhaupt auf meinem Mac erkennen kann ob ich Verbindung zur externen Antenne habe?

    Ich habe z.B. iStumbler probiert, aber der scheint nur mit dem internen W-Lan zu arbeiten ...

    Bin gespannt auf eure Antworten.

    lg

    Wurzelchensen
     
  2. deckl

    deckl Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    627
    Also meiner Meinung nach hängt an Antennen immer ein Kasten mit IP Adresse :)
    Die Ip Adresse in den Browser eingeben und nachsehen, welche Geräte verbunden sind.
    So mach ich das immer.

    lg
     
  3. wurzelchensen

    wurzelchensen Ingrid Marie

    Dabei seit:
    13.05.06
    Beiträge:
    264
    Guter Tipp, danke ... Sehe leider keine einzige IP!
     
  4. wurzelchensen

    wurzelchensen Ingrid Marie

    Dabei seit:
    13.05.06
    Beiträge:
    264
    wie richtet man Antennen aus?

    Hallo Forum,

    auf die Gefahr hin, dass es diese Frage schon mal gab ... (Suche hat nichts gefunden)

    Wie richtet man Antennen aus? Gibt's irgendwelche Hilfsmittel (Laserpointer u.s.w.)? Oder macht man das alles von Auge?

    Bin gespannt auf eure Antworten.

    lg

    Wurzelchensen
     
  5. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Erkläre dein Problem... Wen willst du ausrichten?
     
  6. kinglui

    kinglui Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.06.06
    Beiträge:
    140
    Hallo,

    schau mal hier. 700m finde ich eine etwas hohe Entfernung für solch Standardgeräte. Ist denn da noch Fenster oder Gemäuer dazwischen?
     
    #6 kinglui, 03.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.08
  7. wurzelchensen

    wurzelchensen Ingrid Marie

    Dabei seit:
    13.05.06
    Beiträge:
    264
    Sorry, wollte den Text bearbeiten aber etwas hat nicht funktioniert ...

    Es handelt sich um eine WLan Richtantenne mit 70° Winkel Horizontal und Vertikal, 8.5 dbi, von LevelOne.

    Diese will ich auf eine genau gleiche Antenne 700m entfernt ausrichten ...
     
  8. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ohen Ahnung davon zu haben, wie wäre es mit einem Kompass?
     
  9. wurzelchensen

    wurzelchensen Ingrid Marie

    Dabei seit:
    13.05.06
    Beiträge:
    264
    Guter Link danke ... :)
     
  10. kinglui

    kinglui Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.06.06
    Beiträge:
    140
    Evt. findest Du ja dort was. Viel Erfolg...
     
  11. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
  12. Schappfotoändih

    Dabei seit:
    01.12.07
    Beiträge:
    51
    Ne Schnur spannen? :-D

    Sorry, keine Ahnung. Gib es doch bestimmt "Signalabgleich-Software" o.ä. und dann mit Kompass und ungefährem Höhenunterschied ausprobieren.
     
  13. wurzelchensen

    wurzelchensen Ingrid Marie

    Dabei seit:
    13.05.06
    Beiträge:
    264
    :) dann kann ich dann auch gleich immer der Schnur entlang vom Berg runter ins Stättle arbeiten gehen :)
     
  14. deckl

    deckl Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    627
    Laserpointer ist doch perfekt dafür, oder?
    Probiers halt mal auf kurzer Distanz. Und dann erst die 700m

    Wenns auf die kurze Distanz nicht hinhaut, dann funktionierts auch über die lange nicht.
    Erspart mal Laufarbeit.

    Wenn du auf die IP (Die meistens in der Betriebsanleitung steht) nicht zugreifen kannst, dann ändere mal eine von den beiden APs. Vielleicht haben sie ja die Selbe. Im Fall von APs immer statische IPs nehmen. Aber ich schätze es gibt auch Netzwerktechnikforen. Die haben da wahrscheinlich mehr Ahnung.

    lg
     

Diese Seite empfehlen