1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zwei störende Dinge

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von nic, 21.11.07.

  1. nic

    nic Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    141
    Hab seit Anfang an X.5 und mich stören eigentlich nur 2 Kleinigkeiten:

    1. Wenn ich mein MBP aus dem Hibernate hoch fahre, geht zur Passworteingabe die Tastaturbeleuchtung nicht an!

    2. Wenn man ein eigenes Hintergrundbild wählt, ist die Menüleiste nicht transparent!

    Ist das schon bekannt und wenn ja, gibts dazu schon Lösungen?

    greez nic
     
    #1 nic, 21.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.07
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Zwei ist auf jeden Fall so nicht in Ordnung. Das sollte problemlos klappen.
     
  3. 1. Was meinst du mit "Hibernate"? Eine Funktion dieses Namens gibt es auf dem Mac nicht. Meinst du sleep (Ruhestand) oder den Safe Sleep (wenn der Akku leer ist, wird dessen Inhalt auf die Festplatte geschrieben).

    2. Abhaengig vom gewaehlten Hintergrundbild aendert sich auch die Transparenz bzw. "Farbe" der Menueleiste. Ist das Bild sehr dunkel wird die Menueleiste weniger transparent (bei Schwarz ist sie komplett sichtbar), wird das Bild heller, ist sie transparenter (bei Weiss ist sie komplett transparent).
     
    mschoening gefällt das.
  4. egg0r

    egg0r Gloster

    Dabei seit:
    31.10.06
    Beiträge:
    65
    ich schätz mal er meint den safe sleep ;)
     

Diese Seite empfehlen