1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

zwei partitionen vereinen?!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von jochen123, 11.12.07.

  1. jochen123

    jochen123 Boskoop

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    39
    Hallo,

    habe vor kurzem eine neue festplatte in mein macbook eingebaut und direkt mal ne partition erstellt, um irgendwann mal diese für windows zu nutzen.

    irgendwann ist heute geworden.

    jetzt habe ich aber gemerkt, dass bootcamp diese partition selber erstellen will.

    jetzt kann ich die partition aber im festplattendienstprogramm weder löschen noch sonst irgendwas damit machen, liegt einfach nur so rum.

    daher die frage: wie kann ich diese eine (leere & ungenutzte) partition löschen und dann meine os-partition darauf erweitern?

    freue mich über antworten.

    beste grüße,
    jochen
     
  2. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
  3. jochen123

    jochen123 Boskoop

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    39
    Vielen Dank für die schnelle Antwort Atelis.

    Aber weder Dein Tutorial, noch die durch Forensuche gefundenen Beispiele helfen weiter.
    Ich will die Festplatte ja nicht teilen, sondern "vereinen", wobei die Daten der einen Partition erhalten bleiben sollen.

    Intuitiv würde ich sagen: Ungewollte Partition löschen und die andere darauf im Anschluss erweitern.
    Geht aber im FDP nicht (bzw. ich finde es nicht).

    Für Plan B (Partition sichern, komplette Platte löschen und neu formatieren fehlt mir z.Zt. der Auslagerungsplatz.

    Übersehe ich beim Festplattendienstprogramm also nur irgendwas oder brauche ich jetzt eine große, leere, externe Festplatte?
     
  4. Lisboa

    Lisboa Gast

    Der BootCamp-Assistent kann oder will nur die von ihm selbst erzeugten Partitionen vereinen, obwohl er sich ja letztlich derselben Systemroutinen bedient wie das Festplattendienstprogramm. Meiner Ansicht nach müsste man Windows auch auf nicht von BootCamp erzeugten Partitionen installieren können. Nachteil dieser Lösung ist vermutlich, dass keine Funktion zum Einstellen des Startvolume in den MacOSX-Systemeinstellungen erzeugt wird. Denn das wird ja wohl allein vom BootCamp-Assistenten erledigt.
     
  5. Lisboa

    Lisboa Gast

    Auf externen Festplatten kann man Windows XP meines Wissens nach nicht installieren.
     

Diese Seite empfehlen