1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

zwei Macs synchronisieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von cellardoor, 07.12.05.

  1. cellardoor

    cellardoor Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.08.05
    Beiträge:
    322
    Hallo!

    Ich möchte gerne meine Macs mit einen Firewire Kabal synchronisieren. Welche Einstellungen muss ich vornehmen, damit das klappen kann?
     
  2. Alpspitz

    Alpspitz Ribston Pepping

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    302
    Einstellungen? Keine. Du verbindest die zwei Rechner, am besten in augeschaltetem Zustand. Beim als zweiten gestarteten Rechner die Taste "T" (wie Target) drücken, und schon erscheint er als externe HD auf dem Finder des zuerst gestarteten Rechners. Ich kenne kein Werkzeug, das zu OS X gehört sund sich zur Syncro eignet. Ich nutze eine Shareware (bin im Moment nicht an meinem Mac, daher kann ich den Namen nicht rausfinden - eine Suceh auf Versiontracker.com führt aber zu mehreren Ergebnissen).
    Falls es doch eine systeminterne Möglichkeit geben sollte, wird sicher ein Kundigerer als ich hier darauf hinweisen.
     
  3. cellardoor

    cellardoor Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.08.05
    Beiträge:
    322
    Muss ich die Rechner unbedingt im ausgeschalteten Zustand miteinander verbinden. Geht es auch wenn beide an sind?
     
  4. Alpspitz

    Alpspitz Ribston Pepping

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    302
    Ich weiss, dass es so funktioniert, wie ich es beschrieben habe. Man kann es sicher auch anders versuchen, zumindest einmal. Ich empfehle einen Blick in die AppleHilfe (Fragezeichen in der Menüleiste) oder auf Apple.de/Support zu werfen. Viel Erfolg.
     
  5. flashvipe

    flashvipe Gast

    das mit dem Target-disc-mode funkt so an sich nur wenn einer der beiden macs aus ist und neu gestartet wird.
    Im grund dient dann der neu gestartete Mac als Firewire Disc auf deinem Desktop
     

Diese Seite empfehlen