1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zuverlässigkeit von MobileMe (Push)

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Cruzer, 01.11.09.

  1. Cruzer

    Cruzer Jamba

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    55
    Hallo

    Ich wollte mal fragen wie Ihr so mit der Zuverlässigkeit von MobileMe im Bereich Email Push zufrieden seit?

    Ich und meine Frau haben je ein iPhone und haben seit Beginn MobileMe auf dem iPhone, doch wir haben beide das Gefühl, dass das iPhone manchmal den Email-Push vergisst, sprich man muss auf dem iPhone die Mail-App öffnen und erst dann kommen neue Mails rein, anschliessend läuft der Push dann wieder.

    Ich weiss nun nicht so recht liegt das an MobileMe oder am iPhone? Mir ist schon aufgefallen dass dieses Problem vorallem dann auftritt, wenn man mal kein netz hat und dann wieder Netz hat, dass dann irgendwie wie die Initalisierung verloren geht oder verspätet ist.

    Ich stelle mir natürlich nun auch langsam die Frage, ist MobileMe im Bereich Push wirklich das gelbe vom Ei, oder wäre da Hosted Exchange, Google (Exchange) nicht besser. Habe mir auch schon überlegt Kalender und Kontakte über MobileMe laufen zu lassen und für Mail einfach einen Dienst wie diesen (AppNotifications) einzusetzen.

    Gruss Cruzer
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Habe auch MobileMe in Kombination mit meiner Mac-Infrastruktur und einem iPhone 3G...

    Hatte bisher keine Probleme mit dem E-Mail Push. Auch die Synchronisation der Kalender und Kontakte verläuft absolut reibungslos...
     
  3. tobias0903

    tobias0903 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    174
    Also bei mir ist Push sehr zuverlässig. Funktioniert immer und wenn ich kein Netz hatte dauert es auch nicht sonderlich lange bis Push wieder funktioniert. Denke auch, dass das normal ist, weil das iPhone ja auch erst die Internetverbindung wieder aufbauen muss.

    Trotzdem scheint Exchange mit Googlemail etwas schneller zu laufen (die Mails kommen etwa 10 Sekunden eher an) aber das ist eigentlich zu vernachlässigen. Im großen und ganzen lohnt sich MobileMe jedoch nur mit einem Code aus den USA, da dieser natürlich günstiger ist. Habe 35€ für ein Jahr bezahlt und das ist auch ok für Webspace, eine nette Galerie und natürlich Push-Email.
     
  4. Cruzer

    Cruzer Jamba

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    55
    @Thaddäus
    Also Kalender und Kontakte sind bei mir auch kein Problem.

    @tobias0903
    Das stimmt, ich habe meine Family-Codes jeweils auch auch von eBay Amerika.

    Das Problem ist halt eben, dass Google zum einen noch Beta ist, sprich man muss halt auch mal in den Kauf nehmen dass es vielleicht nicht geht und zudem liegen halt alle Daten bei Google, ob dies nun gut oder schlecht ist möchte ich hier gar nicht ausdiskutieren, denn jeder sollte auf seine Bedürfnisse schauen und dann entscheiden ob Daten bei Google zu haben gut oder schlecht ist.

    Ja und bei Exchange (Hosted Exchange) muss mal halt in die Tasche greifen, die günstigste Variante die ich bis jetzt gefunden habe war Apps4rent.com (pro Monat $ 6.95).

    Gruss Cruzer
     

Diese Seite empfehlen