1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zusammenspiel OSX-Airtunes-Apple-Hifi

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Achim74, 16.01.07.

  1. Achim74

    Achim74 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    399
    Hallo !

    ich hab mir die (persönliche) Apple-Vollausstattung geleistet und bin nicht ganz so zufrieden. Ich habe mir einen Mac, Aiport Express (Airtunes) und eine Apple Hifi Box zugelegt.

    1.

    Was mich nervt (aber was ich vorher schon wusste) .. man kann nur Itunes Inhalte per WLAN streamen. Gibt es da irgendeinen Hack das wenigstens Quicktime Filme und Eye TV auch gehen ? Versteh ich eh nicht die Logik von Apple. Soundausgabe ist doch Soundausgabe ... das sollte doch das OSX managen und nicht Itunes. Naja ...

    2. Kann man die Laut/Leise Funktion der Fernbedienung für den Mac abschalten ?

    Immer wenn ich meinen Apple-Hifi mit der Remote lauter machen will piepst auch der Mac weil er in der Nähe steht. Ganz abschalten möchte ich die Fernbedienung aber nicht, da ich ja Lieder weiterschalten möchte usw.

    Hat mir jemand dazu einen Tipp ? Danke !!

    Mein Fazit .. hoffentlich tut sich noch einiges mit Front-Row und der Bedienung mit der Fernbedienung. Das ist noch ungenügend ... auch die Ipod Bedienung an der Apple Hifi lässt zu Wünschen übrig.
     
  2. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    1) Nein das geht nicht und das keine "Logik" gründe sondern Technische. Sollen die Filme denn dann nur als Ton ausgegeben werden? das wäre dürftig. Das Bild auf dem Monitor und den Ton über Airtunes geht auch nicht da dank der Netzwerkübertragung eine Latenz auftritt und der Film somit immer zum Ton asynchrn wäre.

    2) Nein.
     
  3. Achim74

    Achim74 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    399
    1) es gibt ein programm namens airfoil, mit dem man auch andere programme über airtunes ausgeben kann. das mit der synchronität stimmt. beim vlc player kann man aber einstellen dass der ton zeitversetzt gesendet wird. damit gehts dann (einigermaßen) .. immerhin ..
     
  4. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    solange sonst nichts grösseres übers airport läuft weil sonst ändert sich die latenz durchaus mal.
     
  5. Gubbie

    Gubbie Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    485
    2) Man müsste die Fernbedienungen von Mac und Hifi jeweils koppeln können?
     

Diese Seite empfehlen