1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Zurücksetzen dauert (seit 12Std.) immernoch an!?!

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von caze, 13.02.09.

  1. caze

    caze Tokyo Rose

    Dabei seit:
    13.02.08
    Beiträge:
    67
    Hallo,

    ich habe ein Problem..habe auch schon die SuFu genutzt,aber leider nicht geholfen.
    Bitte nicht Kopf abreißen, falls es hier doch was zu meinem Problem gibt, dann bitte Link schicken. Danke an euch allen.

    Nun mein Problem: Ich habe heute morgen mein iPhone 2G mit Firmware 2.2.1 unter "Einstellung" -> "Zurücksetzen" -> "Inhalten&... löschen"
    Da stand: es dauert ungefähr 1Std...Also, hab ich es gemacht.
    Nun ist seit ca. 12Std. immer nur das Apfelsymbol zu sehen, nach einigen Minuten kommt dieser "sich drehender Kreis", danach schaltet er sich aus und wieder an. Und das Ganze geht schon den ganzen Tag so.
    Von iTunes wird es nicht erkannt. Vorher war alles Problemlos. Zurücksetzen war nötig,weil ich viel quark drauf hatte und das iPhone abgeben möchte. Und da sollte alles gelöscht werden.

    Ich habe gelesen,dass er grad mehrmals den Speicher überschreibt!?! Liege ich richtig oder was ist da los? Was kann ich tun um das iPhone wieder zurück zu holen?

    Nochmals danke euch allem im Voraus..

    MfG

    Caze
     

Diese Seite empfehlen