1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Zulaufschlauch für die Waschmaschine geändert

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von wAxen, 04.02.06.

  1. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    wir haben eine neue Toploader Waschmaschine gekauft. Dieser hat Aquastopfunktion also entsprechend einen Zulaufschlauch mit einem Aquastopfunktionskasten am Schraubende. Jetzt passt dieser Zulaufschlauch aufgrund des Aquastops aber nicht auf unsere Wasserleitung, das wurde irgendwie so doof an der Wand montiert, dass eben nur ein Zulaufschlauch mit einfacher Schraubfunktion passt bzw. komm ich mit dem Aquastopkasten am Schlauch nicht um die Ecke und stoße an die Wand. Also habe ich einen einfachen Zulaufschlauch gekauft, den Alten an der Waschmaschine abgemacht und einfach den einfachen angeschraubt, das Wasser aufgedreht und nichts tropft, sondern alles hält dicht. Muss ich mir da jetzt in Zukunft gedanken machen, weil die Waschmaschine ursprünglich für Aquastop gedacht ist? Kann es sein, dass sich der Zulaufschlauch irgendwann löst, weil er nicht original bei der Waschmaschine dabei war?

    Vielen Dank schon mal im Vorraus für eure aufmunternden Worte.. :D
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Da dürfte imho nichts passieren, kannst ja nen Mac danebenstellen zum Überwachen :-D
     
  3. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Danke erstmal...Das mit dem Mac ist n gute Idee, warum bin ich da nicht drauf gekommen...Muss man eine nigelnagelneue Waschmaschine einmal komplett ohne Waschmittel durchlaufen lassen (ohne Wäsche versteht sich)oder ist das egal?
     
  4. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Also meine habe ich damals gleich richtig benutzt :) Warum willsten die erst durchspülen o_O
     
  5. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Meine meine Mitbewohnerin...ich hab von sowas ja so gar keinen Plan...Man möge mir verzeihen!
     
  6. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Klar auf jeden fall einmal durchspülen. Nach jedem 2. Waschgang mit Entkalker behandeln und mindestens einmal im Monat die Trommel mit der Zahnbürste säubern. Dann hast du auch was zu lachen ;) bitte Foto ;)
     
  7. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Aso :-D Einfach beladen und waschen, und ab und an mal nach dem Rechten gucken ;)
     
  8. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Irgendwie steht die nicht ganz gerade und irgendwie ist mir das Ganze nicht geheuer....Nervt total...Scheiss Aquastop, scheiss Altbaukacke!
     
  9. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Hmmm, die Füße sind unten aber schraubbar, mußte Dir mal ne Wasserwaage besorgen und an den Füßen unten ein bissi rumschrauben ;)
     
  10. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Ja ich weiss, aber das ist so anstrengend mit Kater...:D
     
  11. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Die Waschmaschine wurde wohl ordentlich begossen?! :p :-D
     
  12. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Na ja, wenn ich auch noch auf die Waschmaschine getrunken hätte, dann würd ich jetzt glaub ich im Koma liegen...:D
     
  13. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Cool, die Maschine hängt.....Ab und zu geht sie nicht weiter im Menü....Könnt kotzen....Weiss einer ob ich jetzt Probleme beim Umtausch kriege weil ich den Schlauch gewechselt habe?
     
  14. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Da muss ein neues Betriebssystem drauf ;)
     
  15. goldbeker

    goldbeker Auralia

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    199
    Ohne Aquastop musst du halt nach jedem Waschen den Wasserhahn zudrehen, damit der Schlauch nicht ständig unter Druck steht. Ausserdem kannst du aus Versicherungsgründen ohne Aquastop nicht während des Waschens aus dem Haus, da der Schlauch platzen könnte.
     
  16. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Naja, den Wasserhahn drehe ich trotzdem zu ;) Im Übrigen, den Aqua-Stopp gibts auch als Aufsatz für den Schlauch ;)
     
  17. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Oh o.k. danke. Hm Wasserhahn ständig zudrehen...:( Und meint ihr ich kriege jetzt Probleme beim Umtausch, weil ich den Zulaufschlauch gewechselt habe? Aquastop passt ja leider nichts bei mir wegen der Wand...o_O
     
  18. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Wieso Umtausch? :oops: Naja, der Maschine macht ja der andere Schlauch nichts aus und beim Umtausch kannste ja wieder den Original-Schlauch dranmachen ;)
     
  19. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Na ja die Waschmaschine bleibt ab und zu stehen, das Menü geht dann irgendwie nicht weiter, ich glaube das hängt irgendwie ein bisschen.
     
  20. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Aso, das ist ja net so schön :( Na wie gesagt, Du kannst ja dann den Schlauch wieder tauschen :)
     

Diese Seite empfehlen