1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zugriffsrechte

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von macphrazor, 02.02.06.

  1. macphrazor

    macphrazor Cripps Pink

    Dabei seit:
    01.01.04
    Beiträge:
    150
    Hallo,

    habe hier ein kleines Problem mit den Dateirechten: Innerhalb eines recht großen Ordners auf unserem Datenserver (läuft auch unter OS X) gibt es lt. Finder einige Dateien, auf die ich keine Zugriffsrechte habe. Das Problem lässt sich nicht
    - durch Adminrechte am Server
    - durch Strg + I auf den Ordner und das Anpassen der Zugriffsrechte inkl. "Auf alle Unterobjekte anwenden" ändern ;-(

    Gibt es ein Programm oder eine Möglichkeit im Terminal, einfach das ganze Rechtesystem in dem Verzeichnis zu löschen oder WIRKLICH zu verändern?

    Danke,

    Christian
     
  2. Felix

    Felix Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    25.12.03
    Beiträge:
    371
    Hallo,

    im Terminal kannst du die Rechte setzten mit chmod bzw. den Besitzer/Gruppe ändern mit chown.
    Mit der Option -r wird der Dateibaum rekursiv durchlaufen und für alle Dateien die Rechte geändert.

    z.B.
    chown -r ich:dieandren * Ändert von allen Dateien den Besitzer, Gruppe
     
  3. Mac_MjTom

    Mac_MjTom Gast

    Hast Du es schon mal mit Rechte reparieren ausprobiert und einen Filesystem Check durchführen lassen?
     
  4. macphrazor

    macphrazor Cripps Pink

    Dabei seit:
    01.01.04
    Beiträge:
    150

    JA!
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Das heisst richtig:
    chmod -R
    bzw.
    chown -R

    (Kein Lamento. Das *ist* wichtig.)
     

Diese Seite empfehlen