1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zugriffsrechte verändert kein Zugang mehr

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von pesturm, 09.07.08.

  1. pesturm

    pesturm Gast

    Panik!
    Ich habe die Zugriffsrechte für Everyone auf "keine Rechte" gesetzt. Ich dachte nicht, dass Everyone auch mich einschließt. Jetzt erhalte ich keinen Zugang auf die Festplatte.
    Schon probiert: Zugriffsrechte reparieren unter Festplattendienstprogramm. Reaktion: "Fehler: Der zugrunde liegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden"

    Kann mir jemand sagen, wie ich wenigstens meine Daten retten kann?

    Hoffend und wartend,
    Peter
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Für welche Dateien? Welche Verzeichnisse?
     
  3. electomo

    electomo Granny Smith

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    12
    Hab das Probleme gelöst mit meinem Kumpel der auch ein macbook hat.

    Also beim start meines macbooks T gedrückt halten. Das macbook startet dann als externe festplatte. Über firewire konnte er dann auf mein book bzw auf mein hd laufwerk zugreifen und die zugriffsrechte wieder zurückstellen.
    War ne sache von 2 min.
    und ich bin glücklich =)

    Edit: immer schon backups machen. in solchen situation beruhigt dass sicherlich die nerven =)

    hab das nur der Vollständigkeit geaddet damit andere glücklich werden da das thema schon weng her ist =)
     

Diese Seite empfehlen