1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zugriffsrechte stimmen nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Kevin Dax, 23.02.09.

  1. Kevin Dax

    Kevin Dax Granny Smith

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    14
    Hallo,

    ich hatte ein paar Probleme mit meinem MacBook und habe ein TimeMachine Backup eingespielt. Dieses befindet sich auf einer FujitsuSiemens Storagebird die in zwei Partitionen geteilt ist. Auf der zweiten Part. befindet sich die TimeMachine, auf der ersten ausgelagerte Dateien.

    Bisher konnte ich wunderbar auf diese externe HDD zugreifen. Beide Part. sind in MAC OS Extended formatiert.

    Nach dem einspielen des Backups, was wunderbar funktioniert hat, meldet mir Mac OS 15.5.6 nun, dass ich nicht über die notwendigen Zugriffsrechte verfüge um auf eine der Part. zuzugreifen.

    Hat jemand einen Tipp, was ich nun machen kann um die Platte wieder normal zu verwenden?

    Danke!!
     
  2. cusertrumpl

    cusertrumpl Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    998
    Tips hab ich schon.
    Zugriffsrechte reparieren mit Festplattendiensprogramm.

    Rechte für die Partition einstellen mit sekundärklick drauf/Informationen.
    Schloss entfernen und deinem Benutzer Lese- und Schreibrechte geben.
     
  3. Kevin Dax

    Kevin Dax Granny Smith

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    14
    Danke,
    aber Die Butons sind nicht anklickbar im Festplattendienstprogramm. Beim überprüfen gab es keine Fehler.

    Meinem Benutzer Lese/Schreibrechte zu geben habe ich auch schon versucht. Aber wenn ich dass unter meinem Benutzer mache, steht da immer nur "Angepasst" und in egal was ich das ändere, zB Lesen & Schreiben, es wechselt immer zurück in "Angepasst". Unter Root sind diese Fehler vergraut und nicht veränderbar...
     

Diese Seite empfehlen