1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zugriffsrechte ... nervt

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von innersmile73, 24.03.10.

  1. innersmile73

    innersmile73 Jonagold

    Dabei seit:
    06.03.09
    Beiträge:
    19
    Hallo Leute,

    hab ein nerviges Problem und brauche mal Rat vom Fachmann.

    Ich habe eine kleine lokale Entwicklungsumgebung mit XAMPP und diversen CMS unter OS X 10.6.2 installiert.
    Jetzt möchte ich gerne auf MAMP Pro umsteigen und auch die lokalen Installationen löschen und neu aufspielen.

    Ich bekomme jedoch die XAMPP-Sachen nicht gelöscht weil die Zugriffsrechte irgendwie nicht stimmen. Bin zwar als Admin angemeldet und habe das alles seinerzeit als Admin installiert - jedoch müsste ich jetzt zum löschen jede einzelne Datei mit neuen Zugriffsrechten versehen um sie löschen zu können.
    Damit wäre ich für Stunden beschäftigt :(

    Wie bekomme ich das "Zeugs" nun wieder sauber von der Platte ???

    Hat jemand einen Tipp ??

    besten Dank schon mal
     
  2. Andorin

    Andorin Golden Delicious

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    8
    Hi,

    hast schon versucht das Festplattentool zu benutzen und die Zugriffsrechte zu reparieren?!
     
  3. innersmile73

    innersmile73 Jonagold

    Dabei seit:
    06.03.09
    Beiträge:
    19
    Ja hab ich als erstes versucht. Leider ohne Erfolg.
    Meine Hoffnung ist evtl. ein Tool mit dem dem trotzdem löschen kann aber sowas wirds sicherlich eher nicht geben :((
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Sind die nötigen Dateien nicht alle in einem Ordner? Dann reicht doch einmaliges Ändern der Rechte.
     
  5. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Ich würde im Zweifel per Terminal rangehen und per sudo rm löschen. Oder hat root etwa auch nicht die nötigen Zugriffsrechte? Immerhin ist doch jeder admin automatisch in der sudoers-Liste.
     

Diese Seite empfehlen