1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zugriffsrechte - Datei lässt sich nicht vom SMB Volume löschen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von rumbalotte, 01.07.08.

  1. rumbalotte

    rumbalotte Querina

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    183
    Hi! Ich greife von Leopard auf ein SMB Volume zu und das klappt auch sehr gut. Manchmal kann ich allerdings keine Dateien löschen. Es kommt die Fehlermeldung "Der Vogang konnte nicht abgeschlossen werden, da das Objekt ... geschützt ist." Wenn ich die Infos über Datei aufrufe steht da ganz unten bei "Sharing & Zugriffsrechte": Sie dürfen lesen und schreiben.

    Irgendwie ist das unlogisch. Wie krieg ich diese Dateien denn vom Mac aus gelöscht?
     
  2. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    auf was greifst du zu? auf ein nas?
    wenn ja versuchs mal per ftp zu löschen. ansonsten per ssh oder telnet drauf verbinden, mit root anmelden und die datei löschen.

    hab bei meiner icy box desöfteren das gleiche problem.

    gruß,
    der M
     
  3. rumbalotte

    rumbalotte Querina

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    183
    Das ist ja richtig Mac-like super einfach :eek: Wer hätte das gedacht... Von Windows aus lassen sich die Dateien ohne Probleme löschen... btw: ja, es ist ein NAS von maxtor. Ich denke das Problem liegt nicht beim NAS sondern eher beim total verbuggten OS X Finder.
     
  4. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    also bei mir liegts am nas :D
    aber ich glaube dir waere besesr geholfen wenn du in nem nas-forum mal nachguckst. da hatte ich auch mehr glueck. oft sind da auch ein paar spezl dabei die von macs ahnung haben und dir somit weiterhelfen können.
    sobald hier bei apfeltalk der begriff samba-share und evtl noch nas dazu faellt wirds immer ein wenig duerftig in der antwortenfolge :)

    aber per ssh ist das auch kein unding, einfach mal probieren um den fehler einzugrenzen.

    Gruß,
    der M
     

Diese Seite empfehlen