1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zugriff auf Windows PC nicht möglich

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mac-baer, 31.12.09.

  1. mac-baer

    mac-baer Erdapfel

    Dabei seit:
    20.04.09
    Beiträge:
    5
    Hi@All, nachdem ich nun einen 2. Anlauf unternommen habe und mit Parallels 5 nun auch meine benötigten Progs laufen möchte ich beim Mac bleiben. Ich habe ein großes Problem:
    Auf meinem Windows Rechner habe ich eine Freigabe mit Änderungsrechten eingerichtet. Darauf kann ich mit allen anderen Rechnern zugreifen. Wenn ich am IMac die Verbindung einrichte bekomme ich immer die Meldung: "Sie haben nicht die erforderlichen Rechte um auf den Server x.x.x zuzugreifen":(
    Ich benutze aber den Benutzer mit dem es von allen anderen Rechnern möglich ist.

    Kann mir da jemand weiterhelfen? Vielen Dank:-D
     
  2. chironex

    chironex Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    1.452
    Bei mir erscheint diese Fehlermeldung (keine Berechtigung), wenn ich nicht alle Haken setze (siehe screenshot):

    [​IMG]
     
  3. mac-baer

    mac-baer Erdapfel

    Dabei seit:
    20.04.09
    Beiträge:
    5
    Hi, danke für deine Antwort. Allerdings sieht das stark nach Vista oder W7 aus. Ich habe einen XP 32Bit Rechner. Dort ist die Ordnerfreigabe für alle Benutzer aktiviert mit den Parametern "Ändern und Bearbeiten erlaubt".
    Interessanterweise geht es wenn ich eine RDP Sitzung offen habe. Sobald ich diese schließe kommt die besagte Fehlermeldung.

    Guten Rutsch und Frohes Neues (jetzt wird sich auf Party vorbereitet):cool:
     
  4. chironex

    chironex Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    1.452
    Ich mache das so:

    Apfel + K (das ist aus dem Menu oben "mit Server verbinden")
    Dann

    smb://192.168.178.20 (das ist MEINE IP Nummer...natuerlich durch Deine eigene ersetzen ;))

    eingeben.
    Dann den

    Benutzer
    Passwort (wie wenn man sich unter XP anmeldet)

    eingeben und dann sollte ein Dateifenster aufgehen mit dem man Daten hin- und herschaufeln kann :)

    Da sollte auch noch ein Haken gesetzt werden, dass er sich diese Daten merkt und dann ist die Anmeldung nur 1x notwendig (dann macht er ab sofort immer einen autoconnect).
     
  5. mac-baer

    mac-baer Erdapfel

    Dabei seit:
    20.04.09
    Beiträge:
    5
    Hi Chironex, danke für deine Antwort. Leider kann ich erst jetzt antworten da ich nicht dazu gekommen bin mich mit dem MAc zu beschäftigen. Wo muss ich den Haken denn setzen? Im Feld "Schlüsselbund"? Das funktioniert leider bei der nächsten Anmeldung nicht. Er zeigt mir außerdem immer die nicht funktionierende, letzte Verbindung im Finder an. Kann ich die irgendwie löschen? Fragen über Fragen (hätte nicht gedacht das der Umstieg nach 12Jahren Windows so heftig ist). Gruß
     
  6. chironex

    chironex Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    1.452
    So sieht das Fenster aus, dass sich nach Apfel + k auf dem Desktop oeffnet (unter OS 10.6):

    [​IMG]

    Hier kannst Du die Verbindung eintragen und mit dem + Feld zu den Bevorzugten Server Deinen Eintrag hinzufuegen bzw. unten mit Entfernen wieder loeschen. Ich hoffe es klappt.

    Ich schaetze mal, dass naechste Lebenszeichen erhalten wir von Dir in 1 Monat und 6 Tagen ;)
     

Diese Seite empfehlen