1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zugriff auf Uni-Netzwerk unter Windows möglich, unter Mac nicht (mehr)...

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von dumdaddy, 08.05.09.

  1. dumdaddy

    dumdaddy Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    7
    Hallo zusammen!

    Auf meiner Arbeit an der Uni würde ich gerne mit dem Mac arbeiten und nur für die Programme, die Windows benötigen Parallels nutzen. Leider ist an dem Platz, an dem ich arbeite, kein DHCP nutzbar, ich habe aber eine fest zugewiesene IP-Adresse. Ich kann damit auch problemlos surfen, aber leider kann ich nicht mehr auf den Server zugreifen, auf den ich zugreifen muss.

    Der Witz an der Sache ist, das dies aber mal ging! Unter "Netzwerk" im Finder waren dann alle Server aufgelistet, ich konnte den für mich in Frage kommenden auswählen und nach Eingabe von Benutzername und Passwort mich anmelden. Nach erfolgreicher Anmeldung hatte ich vollen Zugriff auf alle Daten und selbst die Dateien, die einen Sart von Software unter Parallels benötigten, funktionierten.

    Seit einiger Zeit wird dieser Server aber nicht mehr angezeigt, genauso wenig wie andere Server. Lediglich im Uni-Netzwerk hängende Macs aller Art werden angezeigt. Wenn ich meine Windows-Partition nicht mit Parallels sondern via Bootcamp starte, dann kann ich dort aber unter Netzwerkumgebung die Server alle einsehen und mich auch damit verbinden und arbeiten.

    Warum geht das unter OS X (Version 10.5.6.) nicht mehr? Wo sind all die aufgelisteten Server hin, bzw. was kann ich tun um diese wieder zu sehen?

    Ich habe mich damit sowohl schon an die Uni-Netzwerk-Stelle gewandt als auch an den Admin vom Fachgebiet, die mir leider nicht helfen konnten, bzw. auf den anderen verwiesen haben... :-c

    Habt ihr ein paar Tips für mich?
     
  2. Zweiblum

    Zweiblum Zabergäurenette

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    612
    Hast du mal einen Ping-Befehl zu den Servern geschickt?
     
  3. dumdaddy

    dumdaddy Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    7
    Hm, wenn ich bloß wüsste, welche Adresse ich da anpingen sollte.

    Die DNS oder den Standargateway? Vom Standartgateway bekomme ich eine Antworte wenn ich ihn anpinge, ich komme ja wie gesagt auch ins Internet. Vom DNS kommt aber keine Antwort.

    Wie kann ich unter Windows herausfinden, wie die IP-Adresse des Servers lautet?
     
  4. Zweiblum

    Zweiblum Zabergäurenette

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    612
    Wenn du vom DNS keine Antwort bekommst, wie kommst du dann ins Internet?
    Die IP des Servers kann Dir am einfachsten der zuständige Admin sagen.
     
  5. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Wenn der Server nicht mehr angezeigt wird, unter Mac einfach auf (im finder) gehe zu->mit server verbinden wählen, dort eingeben smb://<IP-Adresse> (nehme ich an, dass das ein Samba-Server (Windows-Freigaben) ist). Und dann bekommst du nen eigenes "Netzlaufwerk"...
     
  6. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Und jetzt ueberlegst du mal, wieso dein Tip dem OP nicht weiter hilft ;)

    Was den OP btrifft: Welcher Netzwerkmodus ist der VM zugewiesen? Wenn der Mac die IP hat, mit der du ins Netz musst und die VM eine andere (virtuelle) IP hat, dann haben die an der Uni evtl. schlicht und einfach eine ACL mit MAC-Filter eingefuehrt - dann kommst du mit einer "externen" IP nicht mehr an die Server, auch nicht, wenn ie VM auf einem Host mit der richtigen IP laeuft. Man kann AFAIR die VM aber so konfigurieren, dass sie aus genau diesen Gruenden die Host-IP spiegelt. Das koennte dir weiterhelfen.

    Was sagt denn euer Rechenzentrum/eure IT-Abteilung dazu?

    Gruss,
    Dirk
     

Diese Seite empfehlen