Zugriff auf Time Machine Backup extern mit iphone/ipad

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Freireiter, 05.03.17.

  1. Freireiter

    Freireiter Erdapfel

    Dabei seit:
    05.03.17
    Beiträge:
    4
    Hallo an alle Forumsmitglieder,
    ich habe mir vorgenommen alle meine Daten vom stationären Mac zu sichern. Zugleich möchte ich von überall aus und mit verschiedenen Geräten Zugriff darauf haben. Aus diesem Grund habe ich mir eine WD mycloud DL2100 gekauft und ein Backup mit Time Machine gemacht. Es sind nun alle Daten auf der externen Platte gespeichert. Mit meinem stationärem Mac habe ich über Time Machine auch Zugriff auf alle Dateien. Über die Cloud und der App von WD kann ich nun zwar auch mit dem iPhone auf den Ordner sparsebundle von TM zugreifen, jedoch erscheinen dort tausende von 8 MB großen Dateien, die sich nicht öffnen lassen. Wie müsste ich richtigerweise vorgehen? Und zu meinem Verständnis. Ist TM nicht dazu geeignet meine Daten über ein mobiles Gerät anzeigen zu lassen. Ich freue mich über Lösungsvorschläge.
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    29.931
    Auf ein Backup solltest du nur zugreifen, wenn bedarf ist, d.h. du aus dem Backup Daten wiederherstellen musst.
    Dein Vorhaben ist denkbar unsinnig und für das Backup in der Regel früher oder später schädlich.
    Wenn du Datenabgleich/-Austausch willst, gäbe es sinniger Wege.
     
  3. machmahinda

    machmahinda Korbinians Apfel

    Dabei seit:
    19.04.13
    Beiträge:
    6.964
    ...wie z.B. iCloud Drive. Alles, worauf Du Zugriff haben möchtest, auf den Schreibtisch legen - das war's.
     
  4. staettler

    staettler Vollbrechts Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.06.12
    Beiträge:
    4.503
    Wenn er das aktuelle OS hat und die entsprechenden Einstellungen vorgenommen hat.
     
  5. machmahinda

    machmahinda Korbinians Apfel

    Dabei seit:
    19.04.13
    Beiträge:
    6.964
    Das stimmt natürlich.
    Aber da gehen wir einfach mal von aus...
     
  6. Freireiter

    Freireiter Erdapfel

    Dabei seit:
    05.03.17
    Beiträge:
    4
    Hallo und danke für die Tips. Ich werde jetzt das TM Backup als reine Sicherung auf dem NAS weiterlaufen lassen und parallel dazu in einen extra Ordner alle Dateien rüberziehen die ich für unterwegs haben will. Da es sich hier um große Datenmengen gerade wegen Fotos und Videos handelt möchte ich iCloud drive nicht verwenden, da ich hier zuviel kostenpflichtige Speichererweiterung benötige.
     
  7. machmahinda

    machmahinda Korbinians Apfel

    Dabei seit:
    19.04.13
    Beiträge:
    6.964
    Für unterwegs reichen doch aber rein die Daten, die Du auch wirklich benötigst, oder nicht?
     
  8. Freireiter

    Freireiter Erdapfel

    Dabei seit:
    05.03.17
    Beiträge:
    4
    so jetzt habe ich mir auch die iCloud eingerichtet für die kleineren Daten sowie Pages and Numbers, Photos und Filme synchronisiere ich in extra Ordner und TM läuft auch getrennt davon als eigener Benutzer.
     
  9. ottomane

    ottomane Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    10.159
    Die WD MyCloud hat aktuell anscheinend derbe Sicherheitsprobleme. Vermeide es, sie aus dem Internet erreichbar zu haben.
     
  10. Freireiter

    Freireiter Erdapfel

    Dabei seit:
    05.03.17
    Beiträge:
    4
    danke, beobachte die Entwicklung und gehe erstmal offline