1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zugriff auf iPhoto Library

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Franinjosh, 19.03.08.

  1. Franinjosh

    Franinjosh Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    303
    Hallo,

    irgendwie kann ich im Finder nicht auf die iPhoto-Library zugreifen. Die ist doch unter Bilder oder? Gibt es keine Möglichkeiten sich die enthaltenen Dateien im Finder anzeigen zu lassen? Ich würde nämlich gerne die *.mov-Dateien (von meiner Digicam) in iMovie importieren und ich glaube, dass das daran scheitert.

    Thx
     
  2. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Schau mal im Finder unter deinem Benutzer, dort solltest du auf die Lybrary zugreifen können.
     
  3. samu_ro

    samu_ro Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    443
    Bilder -> IPhoto Library -> Rechtsklick ->Paketinhalt zeigen
     
  4. Franinjosh

    Franinjosh Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    303
    Ja, danke. Hab ich rausgefunden inzwischen, allerdings weiß ich immer noch nicht wie ich die mov-Dateien bei iMovie integriere oder kann man da keine Video-Mediathek, ähnlich wie iTunes mit Musik und iPhoto mit Fotos, erstellen?
     
  5. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    iMovie ist kein Filmverwaltungsprogramm, sondern ein Schnittprogramm -> ergo kannst du keine Film-Mediathek machen! Du kannst aber Quicktime Movies in iTunes importieren - oder einfach in den Filme-Ordner in deinem Heimverzeichnis packen - in FrontRow landen die Filme mit beiden Methoden.
     
  6. Franinjosh

    Franinjosh Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    303
    Ja, aber dann müsste ich mit iMovie doch trotzdem mov-Dateien schneiden können, also auch drauf zugreifen....Das klappt aber nicht.
     
  7. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Ich glaube du bist hier im falschen Forum, du hast jetzt ja eine iMovie Problem :)
    Also iMovie ist Spezialist für DC-Cameras, daher haben wir drüben zahlreiche Threads zu Problemen mit Foto/Handy/Billigcam-Videos.
    Zunächst solltest du mal rausfinden was für einen Codec deine Fotokamera benutzt.
     
  8. Franinjosh

    Franinjosh Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    303
    Oh ja, falsches Forum (inzwischen) ;)
    Also ich hab ne Exilim S880. Wo finde ich denn heraus, welchen Codec die benutzt?
     
  9. Franinjosh

    Franinjosh Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    303
    Okay, hat sich erledigt. Hab ein Video mittels MPEG-Streamclip konvertiert und festgestellt, dass iMovie nicht das ist, was ich suche. Trotzdem Danke.
     
  10. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Alles klar. iMovie ist Geschmackssache klarer Fall.
     

Diese Seite empfehlen