1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Zugriff auf Dateien von mehreren Benutzern

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von dr. lambert, 18.05.08.

  1. dr. lambert

    dr. lambert Granny Smith

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    14
    Hallo zusammen,
    ich habe hier in diversen Beiträgen mich durch das Thema Vererbung durchgewühlt aber eine funktionierende Lösung habe ich immer noch nicht.

    Mac OS X Server 10.5.1 mit verschiedenen Benutzer angelegt. Diese Benutzer sollen über das Netzwerk auf einen Ordner zugreifen. (Auch Windows Kisten verbinden sich zum Server) Allerdings kann ich einstellen was ich will bei den Rechten dieser Benutzer, wenn einer eine neue Datei anleget bekommen die anderen nur Leserechte? Ich würde es aber ganz gerne als gemeinsame Dateiablage benutzen in der jeder gleichberechtigt ist und lesen und schreiben darf?

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen? oder Hinweise für mich?
     
  2. Dr.Apfelkern

    Dr.Apfelkern Jerseymac

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    454
    Das ist auch sehr einfach.

    Wie du es oben beschrieben hast, ist es jedoch richtig und auch gedacht. Jeder Benutzer soll genau seine Daten bearbeiten können und andere nur lesen. Das ist so üblich.

    Ändern tust du das, in dem du allen deiner angelegten Usern eine geneinsame Gruppe zuweist und dem Verzeichnis die Rechte 755 gibst. (Besitzer lese + schreiben, Gruppe lesen + schreiben, Andere nur lesen). Diese Einstellungen vererben sich dann auch auf künftig angelegte Verzeichnisse und Dateien.

    Beispiel: User:achmed & Gruppe:achmed ist aktuell

    Daraus muß nun werden: User:achmed & Gruppe:alluser (oder einen anderen Gruppennamen deiner Wahl)

    Eingestellt werden kann das unter Systemeinstellungen --> Rechtsklick auf User (Schloßsymbol unten vorher öffnen ist dazu Voraussetzung) --> Erweiterte Einstellungen. Dort lässt sich allerdings nur die ID einer schon im System vorhandenen Gruppe eintragen. Neue Gruppen müssen im System erst angelegt werden, das würde hier zu weit führen.

    Nimm also einfach die Gruppen- ID (Beispiel 11) eines Benutzers und gib sie den anderen Benutzern auch, die alle auf die selben Dokumente und Ordner schreibend zugreifen sollen. Auch du müßtest diese ID haben wenn du nicht zufällig den Root-Account verwendest, sonst kannst du ja selbst nicht mehr auf die Daten zugreifen.
     
  3. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Du meintest 775 nicht 755
     
  4. Dr.Apfelkern

    Dr.Apfelkern Jerseymac

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    454
    Ja genau. Muß ich durch meine Augenklappe nicht bemerkt haben.
     

Diese Seite empfehlen