1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Zu wenig Speicherplatz ??? -Hilfe-

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von titus123, 09.07.09.

  1. titus123

    titus123 Jamba

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    59
    Hola an alle,

    ich habe folgendes Problem:

    Mein Mac ( Systemversion: Mac OS X 10.4.11 (8S2167) )

    besitzt eine 120 Gb Festplatte.

    Name : Macintosh HD
    Typ : Volume

    Medien-Identifikation : disk0s2
    Mount-Point : /
    Dateisystem : Mac OS Extended (Journaled)
    Verbindungs-Bus : Serial-ATA-2
    Partitionstyp : Apple_HFS
    Gerätebaum : /PCI0/SATA@1F,2/PRT0@0/PMP@0/@0:2
    Beschreibbar : Ja
    Univ. eindeutige Identifizierung : 13026E8C-D567-3B93-9EA7-D8CFA079051A
    Kapazität : 111,5 GB (119.690.149.888 Byte)
    Frei : 675,4 MB (708.206.592 Byte)
    Belegt : 110,8 GB (118.981.943.296 Byte)
    Anzahl der Dateien : 640.455
    Anzahl der Ordner : 131.769
    Eigentümer aktiviert : Ja
    Eigentümer ausschaltbar : Ja
    Zugriffsrechte reparierbar : Ja
    Überprüfbar : Ja
    Reparierbar : Ja
    Formatierbar : Ja
    Startfähig : Ja
    Journaling wird unterstützt : Ja
    Journaling : Ja
    S.M.A.R.T.-Status : Überprüft
    Mediennummer : 0
    Partitionsnummer : 2


    Nun sind ausser Photoshop, Itunes und Filemaker keine besonderen Programme im Einsatz.

    Nun kommt häufig die Meldung, dass zu wenig Speicherplatz zur Verfügung steht, bzw. unter Photoshop die Meldung " Scratch Disk ist voll"...


    Ich kann mir das nicht erklären, da ich alle Ordner mit (Apfel _ I )überprüft habe...

    Ich kann nicht nachfolziehen wo der ganze Speicherplatz hingeht bzw. wo die Dateien liegen die ca. über 50 Gb wegnehmen sollen.

    Ituenes hat 7,2 Gb ....


    Im Festplattendienstprogramm habe ich auch eine Überprüfung durchgeführt doch es sagte mir alles sei in Ordnung.




    -> Kann mir irgendjemand helfen und sagen, ob eventuell irgendwelche Auslagerungen in Ordner hineingesteckt werden die ich nicht sehe, welche aber enormen Speicherplatz wegnehmen ???




    Würde mich sehr über eine Antwort freuen und verbleibe mit freundlichen Grüssen


    euer titus
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.395
    Ich tippe mal ins Blaue: es könnten temporäre Dateien liegengeblieben sein, die Photoshop angelegt hat.
    Natürlich belegen die versteckten Systemverzeichnisse einiges, aber eher so 10 GB als 50, dazu wird sicher, wenn du mit PS arbeitest, der volle Platz an Auslagerungsdateien benutzt (wieviel RAM du hast, schreibst du nicht)
    Nimm erst einmal ein Programm wie z.B. DiskInventory, das wird immer empfohlen für die Suche nach Speicherplatzfressern.
    Weitere Tipps stehen in einigen Threads zum gleichen Thema.
     
  3. titus123

    titus123 Jamba

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    59
    Speicher (Ram)

    Also was den Arbeitsspeicher angeht so sind dies 4 Gb...

    Habe jetzt diskinventory x geladen und er sagt das er volumes gibt, welche sehr viel Speicherplatz wegnehmen...

    danach folgen dann die sachen wie benutzer, library, programme , private ...

    Was sind also Volumes ????


    liebe Grüsse

    euer titus
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.395
    /Volumes ist das Verzeichnis, in dem alle angeschlossenen Platten gemountet werden. Das sollte normalerweise einige Kilobyte groß sein.
    Vermutlich gab es da bei einem Backup mal Probleme, und das Backup-Programm hat statt auf die echte Platte seine Daten in dieses Verzeichnis geschrieben (z.B. weil die gerade nicht angeschlossen war und das Programm das irgednwie nicht bemerkt hat) - das wurde jedenfalls hier im Forum schon mal beschrieben.
    Schau mal an, was da alles drin ist (Findermenü: 'Gehe zum Ordner' und einfach Volumes eintippen).
     
  5. titus123

    titus123 Jamba

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    59
    Das Problem ...iBackup...

    Erstmal möchte ich mich bedanken , dass bisher schon ein paar Leute geantwortet haben...

    Die Vermutung des letzten Beitrags war richtig...

    (Ich habe wie oben schon erwähnt, dass Programm Inventory X installiert und mir die Festplatte angeschaut.)

    Nach gründlicher Durchsuchung fand ich auch heraus, dass es sich bei den "Volumes" um einen versteckten Ordner handelt der 2 ältere Backups enthält, welche in vergangener Zeit mit "iBackup"
    erstellt wurden.

    Nun hatte ich aber damals in dem Programm meine externen Festplatten als Speicherort angegeben und überprüfte diese auch gleich danach auf das Vorhandensein dieser 2 unterschiedlichen Backups.

    Auf beiden unterschiedlichen Festplatten sind beide Backups (unterschiedliche) drauf,

    sodass es mich nun schon wundert, warum auf meiner Mac HD nun auch noch diese Volumen (Backup Images) drauf sind und damit insgesamt 48 Gb belegt werden.

    Hier ein kleines Bildchen
    [​IMG]



    Was ich mich jetzt frage ist, ob ich diese 2 Images ohne weites Löschen kann ???
    Oder besteht die Gefahr, mit löschung dieser Images mir irgend einen irreparablen Schaden auf meinem Mac zuzufügen.

    Beispiel: Ich brauche in geraumer Zukunft eines dieser Backups und will die der Festplatten dazu benutzen, doch merke dann das dies nur zusammen mit den Images auf meiner Festplatte
    (Volumes) zusammen funktioniert.


    PS: Kann man das unter der Rubrik Dienstprogramme verknüpfen da der weitere Teil eigentlich nun da eingepflegt werden müsste ???



    Würde mich über weitere Antworten freuen und verbleibe mit freundlichen Grüssen

    euer titus
     
  6. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Na ja, da hat wohl das Backupprogramm aus versehen nicht auf einem externen Volume gesichert, sondern in einen Unterordner von /Volumes (dort werden aber normalerweise externe Platten eingehängt)
     
  7. titus123

    titus123 Jamba

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    59
    Wie lösche ich korrekt ???

    Ok,

    ich glaube dass ich das ganze verstanden habe.

    Ich erkläre mir diesen Fehler so das im Mount-Prozess ein Fehler aufgetreten ist der das Programm veranlasst hat eben eine Kopie des Backup Images auf mein Harddrive zu spielen und das andere auf meine externe...

    Was interessiert ist, ob dies mit einem Benutzer Einstellungsfehler zu tun haben könnte, oder ob dies einfach ein Fehler im System war ;)

    und ob ich diese "Volumes" nun einfach lösche kann oder ob ich da einen speziellen Weg benutzen soll ???

    - Hat jemand einen Tip ob wie man in Zukunft ein Backup System einrichten soll (Programme etc.)
    das nach Einrichtung einfach, funktional und selbständig funktioniert ? -


    Vielen Dank an alle

    euer titus
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    welches Backup Tool benutzt du denn, bei einem Freund hatte CCC diese unangenehme Eigenschaft, er nutzt für Systembackups jetzt, wie ich schon seit eh und je, das Festplattendienstprogramm und damit traten solche Fehler nicht auf( Nachteil, man muss immer das gesamte System klonen). Für einzelne Ordner nutze ich arRsync, Timemaschine hat bei mir bisher keine Anwendung gefunden, Bekannte schwören aber drauf.
     

Diese Seite empfehlen