1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zu viel Datentransfer per Iphone - Warum nur?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Grandzeke, 04.11.08.

  1. Grandzeke

    Grandzeke Erdapfel

    Dabei seit:
    12.04.07
    Beiträge:
    4
    Bitte in die IPone Abteilung verschieben!
    THX


    Hallo,

    ich habe da ein Porblem, dass mich schön langsam wahnsinnig macht.

    Besitze ein Iphone mit Orange Österreich.Habe in die ersten Monate ca. 200-300mb verbraucht - dieses Monat angeblich 3,9Gb (ihr lest richtig)

    Dadurch, dass ja "nur" 3GB Datentarif dabei sind, bin ich mit ca. 1000MB darüber --> was sage und schreibe 1000€ Kosten soll (Aaaaaaah)

    Ich kann mir bei besten willen nicht vorstellen an was das liegen könnte. Vor allem weil viele Daten in der Zeit wo ich in meiner Wohnung war gesaugt worden sind (Wlan aktiv und Wlan Zeichen am IPhone sichtbar --> ausserdem surfe ich da über mein MBP) Aber an solchen Tagen sind einzelne "Sitzungen" bis zu 220MB aufgeschienen (Einzelgesprächsnachweis).

    Was bitte kann das sein?

    Also ich sag gleich einmal dazu, dass ich einmal das IPhone als Modem verwendet hab. Aber ich brauchs nicht wirklich --> hab ich seit ca. 1,5 Monaten nicht mehr verwendet. Ausserdem hat man da auf dem MBP und auf dem IPhone ein Programm starten müssen --> deswegen kommt für mich ein unabsichtliches "einwählen" meines MBP über das IPhone nicht in Frage. Vor allem wen man davon ausgeht, dass ja das IPhone in der Wohnung das 3G Netz nicht verwendet.

    Ich habe den üblen verdacht, dass sich mein MBP beim Akku aufladen trotzdem über das Iphone eingewählt hat und ich somit unabsichtlich in meiner Wohnung über das 3G Netz gesurft habe - das wäre natürlich sehr schlecht (kann das eigentlich gehen wenn ich das IPhone einfach nur per USB einstecke und ich nichts starte was mit dem IPhone zu tun hat?)

    Aaaaah ich bin verzweifelt.

    Hat schon wer Erfahrungen damit oder einen Rat der mir weiterhelfen könnte?

    Liebe Grüße

    Grandzeke

    (ps: habe natürlich schon Kontakt mit Orange aufgenommen aber ich wollt trotzdem hier nochmals nachfragen)
     
    #1 Grandzeke, 04.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.08
  2. Pyromaniac

    Pyromaniac Granny Smith

    Dabei seit:
    04.11.08
    Beiträge:
    13
    Dann kannst du nur noch warten was Orange dir sagt und wenn die es dir nicht nachweisen können, dass du diese Datenmenge verbraucht hast und trotzdem verlangen das du zahlst wende dich einfach Hilfesuchend an die RTR bzw. schreibst in deinen Mails rein das du dich an die RTR wenden wirst.
     

Diese Seite empfehlen