1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zoom H4 mit Leopard

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von BusPfarrer, 30.10.07.

  1. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Hallo zusammen!

    Ein Podcast-Kollege von mir hat ein Problem und mich würde es auch mal interessieren:

    Der Zoom H4 Player von ihm wurde früher immer als Laufwerk erkannt (Tiger).
    Jetzt seit dem Update auf Leopard funktioniert das nicht mehr.

    Der Player wird also nicht mehr als Laufwerk angezeigt.

    Weiß da schon jemand von euch etwas und woran das liegen kann?

    Danke vorab!
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Vermutlich hatte er ihn aus einer Image (dmg) Datei gestartet.
    Dadurch wird immer die DMG-Datei gemountet.
     
  3. timetolisten

    timetolisten Erdapfel

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich bin der Podcastkollege...

    Der H4 ist keine Software sondern ein Multitrack Audio Recorder.

    Bis zum Update auf Leo konnte ich den H4 als Laufwerk (eingebaute SD Karte) mounten.. (bzw. automatisch)

    Jetzt kann ich ihn nur noch als Audiodevice verbinden .. Als Speichervolume wird er nicht mehr erkannt.

    Grüße und ich hoffe ihr könnt mir helfen
     
  4. Hi

    genau dieses Problem habe ich auch.... Zoom sagt: tja... Apple ist dran Schuld und Apple sagt....
    tja... mal sehen ob ein Update mal irgendwann Abhilfe schafft. Mein Midiman Oxygen geht auch nicht
    unter Leopard. M- Audio hat es seit dem Erscheinen von Leopard nicht geschafft einen Treiber zu schreiben.

    Schnarch! Ein 19,99.- USB Miditeil von Thomann geht wunderbar.
     

Diese Seite empfehlen