1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zollfrage - "zockt" DHL hier ab?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von uhura, 30.04.08.

  1. uhura

    uhura Carola

    Dabei seit:
    09.03.08
    Beiträge:
    112
    Folgende Situation:

    Habe mir aus den Staaten zwei iPhones bestellt. Kamen via myus.com und wurden per Rechnung am Karton korrekt am Zoll angemeldet.

    Letzte Wiche wurden die Pakete dann von DHL Express geliefert. Die Einfuhrsteuer wollte der DHL Fahrer nicht haben. Auf der Sendung klebte kein grüner Zoll Aufkleber. Somit rutschte die Sendung wohl durch den Zoll.

    Heute kam nun die Rechnung von DHL. Knapp 100 Euro. Eigentlich ja korrekt, aber scheinbar wurde die Sendung ja nicht beim Zoll erfasst....

    Ist diese Forderung nun berechtigt?
     
  2. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    DHL wird wohl den Zoll bezahlt haben. Das ist durchaus gängig, da du ja sonst zum hin Zoll gemusst hättest.

    Ob diese Forderung berechtigt ist kann ich dir nicht sagen, könntest mal bei DHL nachschlagen wie die so etwas handhaben, AGB etc. Vielleicht findet sich da die Vorgehensweise.

    Im Notfall beim Zoll nachfragen.:)
     
  3. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Keine Ahnung, ob Dir das hier weiterhilft.
     
  4. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Jedes Paket das von den USA nach Deutschland geschickt wird geht in Frankfurt durch den Zoll.

    Sind die Zollpapiere richtig ausgefüllt wird DHL dafür Zoll bezahlt haben und diese vielleicht nachträglich nun einfordert, kann ja sein das sie es nicht mehr über die Fahrer machen weil die DHL Firmen damit beauftragt die Pakete auszuliefern.

    Oder Du warst mit den Papieren nicht ganz ehrlich und hast den Fahrer auf ne Idee gebracht, was ich mir einfach mal nicht vorstellen will.
     
  5. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    DHL, UPS und konsorten übernehmen die verzollung der sendung für dich. die treten in vorlage und rechnen dann mit dir ab. die einfachste und vor allem schnellste art und weise sendungen zu verschicken und korrekt durch den zoll zu bekommen.
     
  6. Rasta123

    Rasta123 Carola

    Dabei seit:
    17.03.08
    Beiträge:
    108
    Ist alles korrekt. Habe selber aus den Staaten und China Waren kommen lassen. Manchmal setzen sich die Kosten aus Zoll und Lieferung zusammen.

    Gruss
    Rasta123
     
  7. uhura

    uhura Carola

    Dabei seit:
    09.03.08
    Beiträge:
    112
    Mag ja alles stimmen. Aber trotzdem muß doch jede Sendung den grünen Zoll Aufkleber bekommen...fehlt dieser ging die Sendung nicht durch den Zoll.
     
  8. Guenne 84

    Guenne 84 Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.04.08
    Beiträge:
    11
    hi,

    als ich apple zeug aus den staaten bestellt hab, kam ein brief von zoll ich soll doch bitte mal kommen und mein zeug holen!
    als ich dann dort war meinten sie "ach übrigens haben sie geld dabei, kostet 14% einfuhr gebühr und dann nochmal 19% mehrwertsteuer!"

    hab es dann auch bezahlt und fertig!

    jetzt meine frage, wenn ich in den staaten schon steuer bezahlt hab muss ich in D das auch nochmal?!

    muss sagen das ganze einfuhrsystem ist nciht wirklich so übersichtlich!
     
  9. uhura

    uhura Carola

    Dabei seit:
    09.03.08
    Beiträge:
    112
    Was hattest du denn bestellt?
     
  10. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Die 19% heissen glaube richtig Einfuhrumsatzsteuer. Und ja die MUSST Du bezahlen, die Steuern die Du in den USA bezahlt hast musst Du von denen wieder zurück fordern, die haben ja mit Dutschland nichts zu tun.

    Wenn Du dir die Sachen selbst mit bringst, kannst Du auf dem Flughafen ab einem gewissen Betrag, weiss nicht genau wie hoch der ist, Dir ein Formular geben lassen und die Steuerrückzahlung beantragen. Formular + Originalrechnung = Rückzahlung ohne Probleme.
     

Diese Seite empfehlen