1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Zerstören sie das System

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von ametzelchen, 13.01.06.

  1. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Es gibt offenbar bei der Intelversion von OS 10.4.4 eine versteckte Botschaft an Softwarepiraten.
    In den Tiefen der Library ( /System/Library/Extensions/Dont Steal Mac OS X.kext ) zu finden kann man dort lesen

    <string>The purpose of this Apple software is to protect Apple copyrighted
    materials from unauthorized copying and use. You may not copy, modify,
    reverse engineer, publicly display, publicly perform, sublicense,
    transfer or redistribute this file, in whole or in part. If you have
    obtained a copy of this Apple software and do not have a valid license
    from Apple Computer to use it, please immediately destroy or delete it
    from your computer.</string>

    Mehr Infos gibt es hier entlang

    via mac-essentials
     
  2. morten

    morten Gast

    Uff!

    Da hätte ich jetzt fast mein OS X gelöscht.
    Zum Glück hab ich ja doch ne Lizenz :p
     
  3. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    nein, keine Angst - es wird wenn ich den Artikel richtig gelesen habe durchaus ein Unterschied gemacht:

    Intel-Raubkopierer = böser Mensch, kriegt o.g. Hinweis.
    PPC-Raubkopierer = weniger böser Mensch, entsprechende .kext ist nicht im System vorhanden.

    Oder wie, oder was …*? Sehr komisch, Apple.

    Gruß Stefan
     
  4. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Ich kann mir gut vorstellen, dass diese Extension überprüft ob es auch wirklich Apple Hardware ist.

    Schöne Grüße

    Andre
     
  5. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Hey! Das wird wohl der Dongel sein. :oops: :-D
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wenn man ein PPC Mac OS X raubkopiert läuft es immer noch nur auf Apple Hardware. Damit mußt Du auch für die Raubkopie immer noch einen Mac kaufen. Ein kopiertes und geknacktes Mac OS X x86 läuft vielleicht irgendwann auch auf nicht Apple Hardware. Dann hat Apple allerdings ein massives Problem...
    Gruß Pepi
     
  7. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284

    Hallo pepi,

    da muss ich dich leider korrigieren, Mac OS X läuft sehr wohl auch auf Hardware von IBM und das gar nicht mal schlecht.

    Schöne Grüße

    Andre
     
  8. Distrubtor

    Distrubtor Gast

    Auf welcher Hardware denn? *G*
     
  9. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Zum Beispiel auf den Servern der P-Serie. WIr haben auf so eine Box mal OS X Server zum spielen installiert. :D
     
  10. Dunerkahl

    Dunerkahl Gast

    Das ist genauso sinnvoll, wie die "Bitte nicht gegen die Bäume fahren" Straßenschilder.
     
  11. Cortex85

    Cortex85 Gast

    Oder amerikanische Gebrauchsanweisungen, die z.B. davor warnen, einen Fön zu benutzen, während man schläft. :p
     
  12. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.749
    Da wird man ja gleich romantisch

    Ach was waren die kleinen versteckten EasterEggs doch herzallerliebst. http://www.eeggs.com Wer kenn nicht den kleinen Leguan auf der Fahne, den bewegen konnte. Was hab ich das geliebt!!! Wer Os 9 nicht kennt hat was verpennt. Leider Apple da seine Politik geändert. Das hatte damals das System irgendwie sympathisch gemacht.

    Gruß Schomo
     

Diese Seite empfehlen