1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

zerschossen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von tomx, 26.01.06.

  1. tomx

    tomx Granny Smith

    Dabei seit:
    05.04.05
    Beiträge:
    17
    Hallo,
    ich habe ein *böses* Problem: Nachdem ich mein iTunes-Library von einer externen Festplatte auf mein iBook kopiert hatte, habe ich die Festplatte wieder entfernt; genau bei diesem entfernen ist das Buch eingefroren - also habe ich versucht abzubrechen, aber der Rechner reagierte garnicht. Also: Neustart.

    Aber: er bootet bis kurz vor das Loginfenster (d.h. der blaue Balken füllt sich noch vollständig) aber dann kommt nur ein blauer Screen und kein Login-Fenster.

    Weiß irgendwer Hilfe oder hatte dieses Problem auch schonmal?

    Danke.
    tom
     
  2. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    hi,

    ich würde erstmal den pram löschen (alt-apfel-p-r) auf einmal klicken und mindestens drei startversuche lang festhalten. dann loslassen und den rechner starten lassen.
    wenn das nicht hilft, dann von der install-cd starten und das festplattendienstprogramm laufen lassen.

    gruss

    jürgen
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.893
    Ja. Mit einer externen Platte, die plötzlich unter Stromausfall litt.
    Die liess sich danach nicht mehr mounten. Zumindest schien es so.
    Da das Lämpchen aber doch etwas Aktion anzeigte, hab ich das Teil einfach mal dran hängen gelassen und Pause gemacht.
    Zwei Stunden später war die Platte plötzlich wieder fit und lief ganz normal.
    "MountCheck" heisst der kleine Troll, der da gehext hat.

    Wenn du *irgendwelche* Festplattenaktivität vernehmen kannst:
    Lass den blauen Bildschirm mal etwas stehen, zur Not über Nacht.
    Dann löst sich dein Problem evtl. in Luft auf.
    Wenn nicht - kannst du dich danach immer noch damit rumärgern.
    Just try it.
     
  4. tomx

    tomx Granny Smith

    Dabei seit:
    05.04.05
    Beiträge:
    17
    ...esoterisch...

    ..den P-Ram hab ich gestern schon nach den ersten erfolglosen Startversuchen gelöscht - hab ich nur nicht geschrieben; sorry...

    ...der Tip mit der Nacht hat sich bewährt - ist echt merwürdig, aber ich hab ihn heute morgen neu gestartet siehe da alles funktioniert problemlos. Echt merkwürdig, aber anyway, ergeht wieder.

    Vielen herzlichen Dank an Euch.

    T.
     

Diese Seite empfehlen