1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ZeroLink: could not load .o file...Bus Error

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von Zettt, 03.05.06.

  1. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Hi

    Nachdem ich mich jetzt ein bisschen besser mit C auseinander gesetzt habe und mein tolles Programm für unsere Studenten hier schon relativ weit fortgeschritten ist habe ich auch mal versucht das Ding auf den Macs zum laufen zu bekommen.

    Wenn ich in XCode das ganze "Build and Run" auf meinem Rechner, läuft das Ding ohne Probleme. Über die Konsole kann ich ganz normal damit arbeiten. Funktioniert auch auf dem PC und hab dort soweit auch keine Kompilierprobleme.

    Nur wenn ich die entstandene Datei aus dem Ordner Build meinen Studenten weitergeben möchte und auf ihren Rechnern hier bei uns ausführe bekomme ich folgende Fehlermeldung:
    Code:
    rechnername:˜ student$ /Users/student/Desktop/GoldenEars; exit
    ZeroLink: could not load .o file: /Users/zettt/GoldenEars/build/GoldenEars.build/Debug/GoldenEars.build/Objects-normal/ppc/main.ob
    Bus error
    logout
    [Prozess beendet]
    
    Hatte vorher noch einen anderen Fehler wo das Programm nach dem
    Zerolink.framework verlangt hat.
    Das hatte er in /System/Library/PrivateFrameworks/ gesucht und dort nicht gefunden. Daraufhin habe ich dieses Framework bei mir gesucht und schnell mal auf den Studentenrechner kopiert. Danach hab ich oben genannten Fehler erhalten.

    Was nu?
     
  2. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    ZeroLink ist eine Technik, die Apple einsetzt um die Entwicklungsarbeit zu beschleunigen. Dabei wird das Programm beim Compilieren nicht gelinkt, sondern erst wenn es gestartet wird. Es wird auch nur das zusammengelinkt, was gerade benötigt wird. Das Feature Fix&Continue basiert auch auf dem ZeroLink.

    Dieses ZeroLink ist also nur für den Entwickler interessant. Wenn man ein Programm fertig hat und an andere weiter geben will, muss man das ZeroLink ausschalten. Jedes Projekt in Xcode hat zwei Build Styles "Debug" und "Release". In "Debug" ist ZeroLink eingeschaltet, in "Release" nicht. compiliere also Dein Programm mit dem Release Build Style und alles ist in Butter.

    MacApple
     
  3. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Danke hat funktioniert.
    Die Option "Build Style" hab ich zwar nicht gefunden, aber ich habe im Menü "Build" das Allow Zerolinking aus gemacht und nun gehts.
     
  4. blutaermer

    blutaermer Ingrid Marie

    Dabei seit:
    31.12.03
    Beiträge:
    273
    wenn du in xcode von dem 'project' in den 'build' view wechselst (in der toolbar oben links kann man das machen) dann kannst du ganz bequem in der toolbar den 'build style' wechseln.
     

    Anhänge:

    #4 blutaermer, 14.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.06
  5. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Danke dir für den Tipp!
     
  6. blutaermer

    blutaermer Ingrid Marie

    Dabei seit:
    31.12.03
    Beiträge:
    273
    gern geschehen - war ja nicht schwer:
    OT: zu deinem anhaengsel. dein mbp hat 2,16 GHz ;)
     
  7. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    ja das ist aber so ein SpecialBook hab ich persönlich vom Steve geschenkt bekommt...mit eben SATTEN 300MHz mehr :-D ;)
    Die sollen auf der nächsten Apple Expo vorgestellt werden.
     

Diese Seite empfehlen