1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zerkratzte CD retten??

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Benedikt89, 14.09.08.

  1. Benedikt89

    Benedikt89 Granny Smith

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    15
    Hallo zusammen,
    ich wollte gerade eine meiner älteren Audio-CDs auf die Festplatte meines Macbooks kopieren. Leider ist die CD schon ziemlich "runtergerockt", sprich: zerkratzt und das Macbook kann sie einfach nicht lesen.
    Die Lüftung dreht etwas auf, das CD-Laufwerk macht ein paar Geräusche, nichts passiert...
    Gibt es eine Möglichkeit die Scheibe trotzdem iwie zu lesen?
    Vielen Dank für eure Unterstützung ;)
     
  2. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    vielleicht mal Max testen http://sbooth.org/Max/

    oder ein anderes (externes) Laufwerk bzw. an einem anderem Computer
     
  3. Murray

    Murray Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    195
    Je nachdem wie stark die Schäden an der CD sind, kannst du auch mal ein Reperatur-Kit für CD's ausprobieren. Ich habe so etwas noch nie benutzt, aber ein Freund von mir hat damit nach eigener Aussage schon einige CD's retten können.
     
  4. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    u.A. bei Conrad bekommst Du Reparaturteile. Es gibt verschiedenes, ich setze so ein Ding mit Kurbel ein. Man spannt eine zerkratzte CD/DVD ein und poliert diese sauber. Das kann ein Weilchen dauern funktioniert aber fast immer, wenn die eigentliche Informations-Schicht noch intakt ist.
     
  5. whoranzone

    whoranzone Jamba

    Dabei seit:
    05.06.08
    Beiträge:
    54
    ich hab mal gehört das man zahnpaster drauf schmieren soll und ein wenig verreiben ...
    ABER AUF KEINEN FALL ZAHNPASTER MIT IRGENDWELCHEN KRISTALLEN ODER SO DRAUFSCHMIEREN dann würds nur noch schlimmer :p
    du machst das auf eigene gefahr
    lg
     
  6. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Das funktioniert wirklich. Einfach stink normale Zahnpasta nehmen und auftragen, dann gut verreiben, so dass man sie kaum noch sieht (die soll nur die Oberfläche glätten). Dann gehts wieder. Eine andere Möglichkeit ist noch so ein Kit, das musst du dir wie einen Wasserschleifer vorstellen. Ein kleines Gerät das ein sehr weiches "sandpaper" über die CD (gleichmäßig zieht) und somit die oberste Schicht abträgt. Das funktioniert immer. Ich habe ein Playstation Spiel, da ist die CD jetzt nur noch halb so dick wie andere :D!

    LG,
    Max
     
  7. Benedikt89

    Benedikt89 Granny Smith

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    15
    Also den Zahnpasta-Trick habe ich ausprobiert und er hat leider nicht wirklich geklappt... und nun ja... so ein Kit um die CD zu reparieren kostet wahrscheinlich mehr als einfach die CD neu zu kaufen...
    Trotzdem danke für die Unterstützung ;)
     
  8. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    und was ist mit meinem Tipp?
     
  9. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Also mir ist bisher schon mehr als eine CD zerkratzt :D! Du kannst es ja als Langzeitinvestition verbuchen :D!
     
  10. Malusdomesti

    Malusdomesti Ontario

    Dabei seit:
    26.06.08
    Beiträge:
    341
    Wenn du zufällig auch noch eine Windowspartition drauf hast, kannst du ja mal ISO-Buster testen, die Sharewarefassung sollte reichen.
     
  11. draa

    draa Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.08.08
    Beiträge:
    293
    Klingt vielleicht komisch, aber ich habe für solche Fälle noch einen uralten Brenner mit niedriegen Lese-/Schreibgeschwindigkeiten in meinem Server. Diesen kann ich sorglos mit zerkratzten CD's füttern und zu 99% kriegt er das noch auf die Reihe... :)
     

Diese Seite empfehlen