1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Zentrale Softwareinstallation

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von KathrinG, 12.11.07.

  1. KathrinG

    KathrinG Granny Smith

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    ich suche eine schöne (dh. schnelle und einfache) Methode um zentral Software auf unseren Clients zu installieren. Leider ist Apple Remote Desktop zu kaufen keine Option. Bei uns läuft MacOS Server 10.4 und Clients mit 10.4. Die Benutzerverwaltung läuft über Open Directory.

    Ich möchte dabei folgendes machen
    a) nur auf dem Server arbeiten (bin zu faul alle Clients abzuklappern) und
    b) ausgeschaltete und schlafende Rechner zwingen die Sachen sobald als möglich ebenfalls zu installieren.

    Ich dachte an Eintragen eines Login- oder Logout-Hooks in das Open Directory. Nur wie stellt man dann sicher, dass dieser Hook nur einmal ausgeführt wird. Die Informationen sind ja im OD, was ich aus dem Skript heraus nicht so einfach ändern kann, oder?

    NetInstall kommt leider wegen a) und weil das Erstellen eines Images zu lange für "dann installieren wir das mal eben für euch" dauert.

    Vielen Dank im vorraus für alle Ideen und Vorschläge.

    Kathrin
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    ich darf unterstellen, das Du von Non-Apple-Software sprichst, da dafür ja der Softwareupdate-Server hervorragende Dienste leistet.

    Wäre nur noch zu klären, welche Software denn verteilt werden soll - im Groben wäre da 3 Szenarien zu unterscheiden:

    a) Software die normalerweise per Drag’nDrop installiert wird, sprich: Programm in den Programmeordner werfen - fertig. Das kriegst noch mit einem relativ einfachen Shellscript hin, da ja lediglich ein scp-Kopierprozess (ggf. noch mit Klärung ob ältere Version …) an einen statischen Ort /Applications auf allen Maschinen zu machen ist.

    b) Software die per Paketinstaller eingeworfen wird. Auch das geht auf ähnlichem Weg. Halt nicht mit scp, sondern mit installer, der clientseitig getriggert werden muß. Ggf. muß je nach Software auch noch ein notwendiger reboot eingebaut werden.

    c) Software die während der Installation Benutzereingriffe erfordert. Insbesondere der Vise-Installer ist da leider von seinem Verhalten einigermassen unrühmlich und nicht Mac-Like aber gerade bei Treiberlieferaten weitverbreitet. Da wirds dann einigermassen haarig und kaum zu automatisieren sein.

    Gruß Stefan
     
  3. KathrinG

    KathrinG Granny Smith

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    stimmt, es geht um non-Apple-Software.

    a) und b) mit ssh und Skripten zu machen ist klar.
    Nur leider sind die Rechner nicht immer an, so daß ich dann noch immer eine Lösung brauche, wie die alles einspielen, sobald sie das nächste mal hochfahren. Ich dachte da gäbe er vielleicht ein kleines fertiges Tool. Aber wahrscheinlich machen das doch alle mit dem Remotedesktop:)

    c) wird ignoriert oder muss dann eben doch von Hand eingespielt werden. Bei großen Änderungen dachte ich ehh an ein neues netinstall image. Aber meiner Erfahrung nach geht es meist um Kleinkram den Benutzer wollen (Chatclient XYZ weil AB irgendwas nicht kann usw.). Unser System ist noch neu, so dass in der nächsten Zeit sicherlich noch einige Wünsche kommen werden.

    Hm, da muss ich wohl doch noch ein paar Skripte schreiben und darin ein wenig Datenhaltung betreiben. Mal gucken, ob ich ein brauchbares Skriptset zusammenkriege.

    Gruß,
    Kathrin
     
  4. Ja, gibt es. Ist aber eigentlich ein anderer Ansatz als reines verteilen von Paketen|Dateien|wasauchimmer. Aber bevor du dich total in einem Eigenbau verwurstelst könntest du auf was Enterprise tauglichem aufsetzen.

    radmind

    Gruss
    -Ralph
     
  5. MC.Iglo

    MC.Iglo Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    6
    Radmind rockt!
    das nutze ich hier auch um ~30 Macs "sauber" zu halten.
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    LANrev fiele mir neuerdings noch ein - hab ich mir auf der MacLiveExpo ausführlich vorführen lassen. ARD-Deluxe würde ich mal sagen …

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen