1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zeitungsartikel zum 40.

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Klaus1966, 01.04.06.

  1. Klaus1966

    Klaus1966 Jonathan

    Dabei seit:
    20.01.05
    Beiträge:
    83
    In der heutigen Ausgabe vom Darmstädter Echo werden wir endlich über die Wahrheit aufgeklärt.

    Zitat:
    "... Erst der Apple Macintosh brachte 1984 wieder Geld in die Kassen - dieser Computer begründete das „Desktop Publishing“, also das einfache Gestalten von Druckschriften.
    Die Idee der grafischen Benutzeroberfläche wurde von Microsoft übernommen, das ..."

    Online:
    http://www.echo-online.de/5/detail.php3?id=363836&search_text=apple

    Sicherheitshalber habe ich nocheinmal nachgeschaut: Wikipedia "Windows 1.0 (20. November 1985)"

    Gruß

    Klaus


    PS: Wie peinlich, war natürlich der 30.
     
    #1 Klaus1966, 01.04.06
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.06
  2. Maksi

    Maksi Gast

    Naja, eigentlich ist das ganze ja von Xerox entwickelt/erfunden worden (die Idee als solche), Apple hatte die Idee aber sehr schnell aufgegriffen, viele Xerox-Entwickler abgeworben und besser vermarktet - das gehört aber auch dazu und irgendwann hat halt Microsoft gelernt, dies noch besser zu machen als Apple.
     
  3. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.161
    Was ist das denn mal wieder für ein schlecht recherchierter Artikelo_O :eek: :p

    Der Mac trieb Geld in die Kassen? Hatte Apple so gehofft, aber der Apple ][ sorgte noch lange für die Haupteinnahmen.
     

Diese Seite empfehlen