1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zeitraffer-Film?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von gerhardb, 09.10.06.

  1. gerhardb

    gerhardb Granny Smith

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    14
    Hallo zusammen,
    ich suche eine Kamera und Software für OSX mit der ich einen Zeitraffer Filme erstellen kann.
    Jeder Input dazu ist willkommen.
    Danke
     
  2. csharp

    csharp Gast

    Für Zeitraffer brauchst ein Stativ + eine x beliebige Kamera. Die Bilder kannst du dann in iMovie in einen Movie umwandeln und in iDVD sogar ne DVD mit menu machen. iMovie und iDVD sind bei einem neuen Mac mit dabei.
     
  3. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    iMovie mit der HDR-HC1 z.B.
     
  4. gerhardb

    gerhardb Granny Smith

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    14
    hui - so fix schon input. Danke.
    Vielleicht hab ich mich auch falsch ausgedrückt, oder nicht klar genug. Ich dachte da eher
    an eine einfache USB Kamera. Diese möcht ich dann 24h in ein Fenster hängen.
    Mein Mac steuert dann die Kamera an damit jede Minute ein Bild geschossen wird.
     
  5. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    aha! dazu brauchst du zb istopmotion von boinx.
     
    ametzelchen gefällt das.
  6. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    ja oder gawker
     
    abstarter gefällt das.
  7. speumanes

    speumanes Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.03.04
    Beiträge:
    558
    Doch Vorsicht!!! Das hat schon mal jemand gemacht und eine "Zielperson" hat das herausgefunden. Was folgte war eine Anzeige und viel, viel Ärger.

    Der Staat, der eigentlich wir sein sollten, kann uns beobachten (bald, wenn eine gewisse Partei noch mehr macht bekommt, so gar noch öfter und häufiger) so viel er will und so oft er will. Das hast Du im Rahmen von "Gefahrenabwehr" (Bombenterror etc. pp.) über Dich ergehen zu lassen.

    Stellst Du aber eine Kamera in Dein Fenster und "filmst" die Strasse vor Deinem Haus, weil z. B. Dein Auto oft beschmiert wird, verstösst das gegen das Recht am eigenen Bild (oder so ähnlich jedenfalls) der Beobachteten. Erst Recht noch, wenn Du die Bilder im Internet zugänglich machst.

    Verkehrte Welt antwortest Du? Da kann ich nix gegen halten :innocent: :mad:
     
  8. gerhardb

    gerhardb Granny Smith

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    14
    istopmation, oh ein prof tool, mit prof Preis.
    Ouups - 39 Bucks.

    Gibt es denn nicht etwas im freeware oder shareware Bereich?

    @speumanes - ja da hast Du wohl Recht. btw: meine Pilzkulturen werden mir schon nix anhängen... ausser Sporen hihi

    @plaetzchen - wo gibts das gawker?
     
    Svenrique und Ephourita gefällt das.
  9. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
  10. gerhardb

    gerhardb Granny Smith

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    14
    super - exakt was ich gescucht habe-. Klein, Fein, einfach. The Mac Way.
    Lieben Dank
     
  11. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Schönes Tool unter GNU. iMovie kann doch aber auch Zeitrafferaufnahmen machen?! Ist halt nur nicht sooo komfortabel wie iStopMotion...
     
  12. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Zwischen iMovie / Gawker und iStopMotion besteht aber ein Unterschied. iStopMotion kann auch das bild per Knopfdruck schießen und dir daraus dann ein Film machen, iMovie und gawker machen immer ein Bild in einem regelbaren Abstand.
     
  13. Randolph34

    Randolph34 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    09.08.05
    Beiträge:
    381
    Das Gawker-Tool ist ja sensationell und so einfach zu bedienen.

    Jetzt weiß ich endlich mal, was unsere beiden Tiger zu Hause treiben, wenn wir nicht daheim sind.
    Wen es interessiert: http://www.youtube.com/watch?v=I1mvEStGhxU

    Grüße Randolph
     

Diese Seite empfehlen