1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zeitplaner/Tagesplaner gesucht!

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Curacao, 25.05.08.

  1. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    Suche ein Tool mit dem ich mir übersichtlich Tage planen kann, also eine Mischung aus ToDo List und iCal.
    Gibt es da alternativen?

    Danke im Voraus
     
  2. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    keiner??
     
  3. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Hmm? Reicht es dir nicht aus, wenn du in iCal die Aufgaben einblenden lässt?
    Das ist dann doch eine Mischung aus iCal und ToDo List, oder nicht?
    Die Aufgaben-Spalte kann man mit Hilfe der kleinen Reisszwecke unten rechts im Fenster ein- und ausblenden...
     
  4. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    was benutzen denn z.B. Menschen die eruflich den ganzen Tag Termine haben oder Zeitablaeufe koordinieren muessen? Gibts denn nicht was ausgefeilteres als iCal?

    wenns das einzige ist muss ich halt mit leben ;)
     
  5. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Hast Du schon mal etwas von GTD gehört? Klick.
    Da sind auf der Wiki Seite unten ein paar Links zu Programmen, z.B. Journler etc.
    Eventuell aber etwas oversized, da es hier um Zeitmanagement im größeren Rahmen geht. Schau es Dir einfach mal an.
     
  6. Gastone

    Gastone Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    145
    Mal ein kleiner Tipp:

    Ich habe mich auch schon mit GTD beschäftigt. Mit der Zeit bin ich auf folgenden Artikel gestoßen: Getting things done (simply) in Leopard.

    Für mich beschrieb dieser Artikel den Weg, wie ich am besten planen kann. Vielleicht ist dies auch Dein Weg? Viel Spaß beim Ausprobieren.
     
    ametzelchen gefällt das.
  7. sawyee

    sawyee Erdapfel

    Dabei seit:
    24.04.09
    Beiträge:
    1
    Hallo
    ich weiß der Thread ist schon alt, aber gibt es inzwischen vllt einen guten Tagesplaner?
     
  8. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.118
    Es gibt m.E. nicht besseres als die Papier-Variante; ich empfehle „X47“ - der bewährt sich bei mir täglich; batterie- und rechnerunabhängig, selbst nach Jahren noch lesbar.
    Auf- und abwärtskompatibel.
    Edel, chic, praktisch. „Der wahrscheinlich beste Planer der Welt“ sage ich mit dem Hersteller!

    Ach ja, hier geht's lang: http://www.x47.com/

    Überzeugt
    Jens
     
  9. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Eine eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht, Zeitplanung ist auch immer sehr von den persönlichen Bedürfnissen abhängig. Ein AD benötigt eine andere Planung als ein Sachbearbeiter.
    Ich möchte her den gern zitierten Satz wiederholen : Zeitplanung orientiert sich immer an Zielen, eine gute Zeitplanung ist eher eine Zielplanung.
    Ich arbeite mit, ganz wie mein Vorredner, auch lieber mit Papier, allerdings nutze ich seit über 10 Jahren Chronoplan. Damit organisiere ich meinen Tag und plane die langfristigen Ziele. Als ToDo List und um Stillstand in der Bearbeitung zu vermeiden habe ich iGTD, das mit iCal verlinkt ist. Zu Projektplanung dient Merlin in Kombination mit Mind Maps in XMinds. Als Datenbank nutze ich Devonthink Office Pro, Links untereinander gewährleisten die Vernetzung und den Workflow.
     
    eyecandy gefällt das.

Diese Seite empfehlen