1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zeit Hilfe!!!???

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sanda, 25.07.06.

  1. sanda

    sanda Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.06.05
    Beiträge:
    67
    Hallo Maccies,

    ich habe ein Problem mit der Einstellung der Uhr, ich habe ein MacBook, die Uhr geht 2 Stunden vor, ich hab schon vieles versucht, wie Ländereinstellung, automatische Zeiteinstellung etc., irgendwie hilft gar nichts, hat jemand schon das gleiche Problem gehabt und gelöst, oder habt ihr wenigstens ein paar Tips zur Lösung!!!???

    Danke im Voraus

    Gruss
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Die Zeitzone ist richtig gesetzt? Siehe Einstellungen, Datum & Uhrzeit.
     
  3. missile à moyenne portée

    Dabei seit:
    20.09.05
    Beiträge:
    70
    Eventuell hast du die falsche Zeitzone eingestellt?
    Das geht in den Systemeinstellungen unter Datum & Uhrzeit >> Zeitzone.

    Das wäre jetzt mein erster Einfall.
     
  4. sanda

    sanda Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.06.05
    Beiträge:
    67
    Zeitzone ist auf Berlin gesetzt!!!
     
  5. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Hast Du noch ein paar Infos mehr?

    Also Landeseinstellungen ok, Zeitzone ok...
    Die automatische Zeiteinstellung funktioniert eigentlich gut, abhängig davon, welchen Server Du einsetzt, variieren die Zeiten (je nach Entfernung) um wenige Sekunden...
    Theoretisch kannst Du auch weitere Timeserver einsetzen (z.B. den der PTB) .. für Zeit und Sicherheitsfreaks interessant, aber mehr auch nicht

    Fragen:
    Geht die Uhr genau 2 Stunden falsch, oder nur ungefähr?
    Was passiert, wenn Du sie manuell einstellst? Springt sie vor/zurück?
    Hängst Du in einem (lokalen) Netzwerk?
    Oder gehst Du direkt ins Internet?
    Mit oder ohne Router?

    Hast Du mal mit dem Festplattendienstprogramm Rechte und Volume gecheckt?

    Gruss
     
  6. sanda

    sanda Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.06.05
    Beiträge:
    67
    Also,
    die automatische Zeiteinstellung steht auf den Server:"Apple Europa (time.euro.apple.com), dieses kann ich auch nicht ändern!
    Die Uhr geht genau zweit Stunden vor, hängt es irgendwie mit Windows XP zusammen, das ich auch auf dem MacBook habe??
    Wenn ich manuell einstellen will, springt die Zeit sofort wieder zurück.
    Ich hänge an einem Router!!
    Ich hab keine Ahnung woran es liegen kann???
     
  7. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Ja doch, das kann man theoretisch ändern, aber der Zeitserver funktioniert bei uns ja auch!
    Ich habe nicht wirklich Ahnung von OS X + XP auf dem Mac, nur scheint es mir unlogisch, dass dies ein Grund sein könnte!
    Aber!: Wie sieht es denn mit der Uhrzeit unter XP aus? Geht die auch falsch?
    Da findet man (hüstel..glaube ich) unter Eigenschaften von Datum und Uhrzeit den Punkt Jetzt aktualisieren oder so.

    Wenn die Uhr dort dann auch immer noch falsch geht, könnte der Router eine andere Uhrzeit vorgaukeln? (... da kenne ich mich aber nicht aus!)

    Was passiert, wenn Du deinen Mac vom Router trennst und die Uhrzeit einstellst?

    Hast Du inzwischen mal Rechte und Volume gecheckt...
    Ach ja, Du hast ja nur eine Festplatte..also Volumen mit der System-DVD checken: Einlegen, von DVD booten, Festplattendienstprogramm öffnen und prüfen
    (Beim starten c drücken, dann startet der Mac von der eingelegten DVD)
    ....alternativ müsste auch ein Start im Safe-Modus gehen, da werden- glaube ich- auch Rechte und Volume überprüft (Shift gedrückt halten beim Start, bis graues Fenster kommt...verlassen mit drücken auf den Startknopf)
    Mach mal erstere Variante!
     
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Das Thema hatten wir schon öfters, z.B. in diesem Thread:
    http://www.apfeltalk.de/forum/macmini-os-x-t39582.html

    Windows XP und Mac OS X interpretieren die Hardware-Uhr anders. In einem der beiden Systeme (bevorzugt Windows) solltest Du die Zeitzone "verstellen". Unter Windows z.B. auf GMT+3 (Moskau), dann sollte die Uhr überall richtig gehen.
     
  9. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Gut zu wissen!
    Also doch wieder mal ein kleiner Konflikt zwischen OS X und XP :p

    Tja... und Unsereins rätselt rum...

    Gruss

    Was lernen wir daraus:
    Erst die Suche strapazieren, und dann antworten (respektive rätseln :eek: ) bzw. fragen ;) !

    Gruss
    und Dank an quarx
     
  10. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Aber jetzt muss ich auch mal was zurückfragen: Gibt es da eigentlich in Parallels keine Probleme mit verschiedener Uhrzeit? Wenn nein, warum nicht? :eek:
     

Diese Seite empfehlen