1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zeit & Datum verstellt nach Entfernen von Parallels

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von crazy5170, 01.09.09.

  1. crazy5170

    crazy5170 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    835
    Hallo zusammen.

    Ich habe mittels Parallels Testversion Windows aufgespielt. Nachdem ich festgestellt habe, es doch nicht zu benötigen (wollen?), habe ich die Deinstallation durchgeführt. Nach einem Neustart zeigt mein MB an, dass heute der 01.01.1990 und es gerade 22:40 Uhr ist :mad:

    Kann mir jemand helfen, warum?
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    PRAM-Reset:  + ⌥ + p + r , unmittelbar nach dem Startgong so lange halten bis es noch drei Mal läutet.
    Systemeinstellungen / Datum & Uhrzeit / dieses "automatisch einstellen". Nachsehen ob die richtige Zeitzone eingestellt ist.
    Ich nehme nicht an, dass deine Pufferbatterie kaputt ist, obwohl du nicht schreibst, wie lang du welchen Rechner schon hast.
    salome
     
    below gefällt das.
  3. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Das kann nichts mit Paralles zu tun haben. Wie salome schreibt muss es ein anderes Problem sein.

    Parallels (im Gegensatz zu Bootcamp) gibt Windows keinen Zugang auf die Systemzeit.

    Alex
     
  4. crazy5170

    crazy5170 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    835
    Sorry, das "kleine" Macbook Alu, gekauft Anfang Januar 2009.

    Vor dem Parallels-Install-Vorgang wurde Datum/Zeit immer korrekt angezeigt. Pufferbatterie = Speicher von Datum/Uhrzeit u.a., oder? Und genau nach dem Deinstallieren von Parallels geht diese kaputt? Na gut, KANN immer, aber.....o_O
     
  5. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ach, das kommt immer wieder vor, dass bei einer Veränderung ein Fehler auftritt, der gar nichts damit zu tun hat. Das nennt man Zufall.
    Probier mal, was oben geraten.
    salome
     
    drlecter gefällt das.

Diese Seite empfehlen