Eine frohe Adventszeit wünscht Apfeltalk!

[Numbers] Zahlungsverkehr/Zahlungsverzug berechnen/Kontrollieren

iPhonie

Salvatico di Campascio
Mitglied seit
02.11.08
Beiträge
432
Hilfe hab hier ein Problem. Im Internet habe ich für Excel genau die Tabelle gefunden, die ich in Numbers bräuchte, aber ich finde die Formeln in Numbers nicht. Wenn mir vielleicht jemand erklären könnte wie ich es konvertiere wär ich sehr dankbar.
Vielleicht kann jemand eine Musterlösung machen, diese Formel würde in Zukunft sicherlich vielen helfen.

Situation:

Zb. eine Mitarbeiterin im Rechnungswesen, die für die Überwachung der Zahlungseingänge zuständig ist, wünscht sich eine komfortable Numbers-Lösung die täglich automatisch aktualisiert die Kunden mit Zahlungsverzug anzeigt.

Zahlungsbedingungen: innerhalb 14 Tage, 2 % Skonto; Ziel 20 Tage

Vom Rechnungswesen eingegeben werden folgende Daten:
Kunden-Nr., Rechnungs-Nr., Rechnungsdatum, Rechnungsbetrag

Aufgabe:
Erstellen Sie eine berechnete Numbers-Tabelle die folgende Daten ermittelt:
  • Datum der Fälligkeit

  • Anzahl der Tage, um die die Fälligkeit bereits überschritten ist

  • Verzugszinsen bei einem Zinssatz von 10,5 % p. a.

  • anfallenden Mahnkosten nach folgender Vorgabe
    Fälligkeit ≥10 Tage überschritten 5,00 €;
    Fälligkeit ≥ 20 Tage überschritten 10,00 €
  • gesamter zu zahlender Betrag

  • Status: Hier soll ausgegeben werden
    Verzug - falls der Kunde bereits in Zahlungsverzug geraten ist
    kein Verzug - falls das Zahlungsziel noch nicht erreicht ist
    Skonto - falls die Skontofrist noch nicht überschritten ist
Lassen Sie die Tabelle mit folgenden Rechnungsdaten berechnen:

Kunden-Nr. / Rechnungs-Nr / Rechnungsdatum / Rechnungsbetrag
10065 1236 13.10.2009 1268,00 €
10034 1277 06.11.2009 265,30 €
10098 1287 12.11.2009 1.600,60 €
11001 1306 24.11.2009 679,50 €
10002 1335 03.12.2008 1.550,70 €
10039 1336 16.12.2008 2.697,30 €
10021 1349 07.01.2009 96,00 €
11006 1367 26.01.2009 2.647,00 €

Quelle: http://www.office-loesung.de/ftopic290005_0_0_asc.php
 

Anhänge: