1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

YouTube: CPU-Auslastung bei 140%

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von HerrBernhard, 28.04.08.

  1. HerrBernhard

    HerrBernhard Roter Delicious

    Dabei seit:
    28.02.07
    Beiträge:
    92
    Tag!

    Also ich habe ein mbp 1,1 und wenn ich youtube-videos mir anschaue, springt auf einmal die CPU-Auslastung für Safari/Firefox auch bis zu 160% und die CPU wird übel heiß ...

    Muss das sein? Kann man 'was gegen machen? Mein Rechner wird doch nicht seine vollen 2GHz brauchen, um YouTube-Videos abzuspielen, oder?

    ... gleiches ist auch bei der Verwendung von parallels zu beobachten, aber da scheint es mir logischer ...
     
  2. ecinaeo

    ecinaeo Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    633
    das die CPU aufdreht kann ich auch bestätigen ... habe C2D 2,2Ghz und 4GB Ram ... daran solls also nicht liegen ...
     
  3. svn

    svn Prinzenapfel

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    553
    Normal, mein PB 1,67 Ghz dreht so schnell die Lüfter, daß ich denke, es hebt gleich ab.

    Flash ist unter Mac OS X ein Zustand, das letzte...
     
  4. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    Die Frage habe ich mir gestern Abend auch mal wieder gestellt... nach 2 minuten Flash hängt das MacBook jeden Win PC ab was die Lautstärke angeht, echt nicht schön.
     
  5. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.471
    wie mein vorredner schon sagte... flash ist unter mac os x in jeder form die reinste qual. ich nehme an, apple will mit seinem Quick time player, flash verdrängen (deshalb auch kein flash auf dem iphone). ehrlich gesagt finde ich das reiner schwachsinn. keine ahnung warum, apple sich so vehement dagegen weigert.
    technisch sollte es ein klacks sein, flash vernüftig ins system zu integrieren (sowohl auf dem mac als auch auf dem iphone)
     
  6. Nogger

    Nogger Damasonrenette

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    494
    Für die miese Qualität von Flash ist nicht Apple zuständig sondern der Hersteller von Flash: Adobe.

    Kein Wunder, dass Apple Flash nicht auf dem iPhone will, wenn es schon auf "richtigen Computern" so grauenhaft ist.
     
  7. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.471
    ich kann mir nicht vorstellen, dass adobe den mac so minderwertig behandelt.
     
  8. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    naja auf einem windows pc läufts ja auch einwandfrei also kanns ja nicht so eine "miese qualität" haben...
     
  9. winnie

    winnie Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    908
    Das ist mir auch schon negativ aufgefallen!
    Es nervt mich vorallem auch, wenn ich mal über Youtube Musik hören will da stört der Lüfter schon extrem!!
    Also das ist echt kein Zustand, da sollte man sich mal richtig bei Steve beschweren, vor allem jetzt, wo fast in jeder App. von iLife Youtube integration drin ist!
    Sehr schade....
     
  10. Ludren

    Ludren Pferdeapfel

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    80
    Mein Windows PC erreicht fast die Lautstärke einer Boeing an wenn ich Flash abspiele. Die Integration ist also auch dort nicht optimal. Oft nutze ich Kopfhörer wenn ich mir was auf YouTube ansehe. Sehr ärgerlich das ganze :(
     
  11. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.471
    ich weiß auch nicht warum das system so warm wird. bei youtube dreht der lüfter mit 2400u/min. system hält sich bei 68°c.
    wieso jetzt flash dem system so viel abverlangt, kann ich nicht beantworten
     
  12. Nogger

    Nogger Damasonrenette

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    494
    Äpfel? Birnen? Office für Windows hat codeseitig mit der OS X Version auch nicht viel am Hut. Flash läuft unter Windows deutlich besser. Unter Linux ist es ebenso deutlich schlechter als unter Windows.

    Wie lange hat es denn gedauert, bis sie auf Universal Binaries umgestellt haben? Oder Photoshop Elements. Das hing bis vor kurzem der Windowsversion ewig lange um ganze zwei Versionsnummern hinterher!
     
  13. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.471
    Apple hat so eben eine neue Java version veröffentlicht. ich hab aber kein plan was die bringen soll
    siehe original text
    "Java für Mac OS X 10.5 Update 1 installiert Java SE 6 Version 1.6.0_05 auf Ihrem Mac. Dieses Update ersetzt nicht die vorhandene Version von J2SE 5.0 oder ändert die Standardversion von Java."

    wieso wird die runtergeladen aber sie ersetzt keinesfalls die alte version. wie soll ich das denn verstehen?
     
  14. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Mein C2D spinnt bei Youtube und Flashseiten auch übelst. Auch die Akkuleistung ist unter aller Sau, wenn man sich mal ne Stunde lang auf Flash-Seiten aufhält und dazu ist man manchmal gezwungen.
    Ich find die momentane Richtung von Apple eh nicht gut, es wird viel zu viel auf das breite Mittelfeld gezielt, anstatt sich weiterhin um die entscheidende Randgruppe zu kümmern. Das fällt nicht nur in der Qualität auf, sondern auch bei solchen Macken.

    "Die günstigere Klimaanlage : MacBook + Youtube"

    Vielleicht sollte Steve mal mit solchen Slogan Werbefilmchen drehen ...
     
  15. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.471
    mit Penryn alles besser?

    ist dies eigentlich bei den neuen penryn prozessoren besser? angeblich sollen die ja kaum noch hitzeentwicklung haben...
     
  16. oc2pus

    oc2pus Alkmene

    Dabei seit:
    02.05.08
    Beiträge:
    30
    Hallo macrainbow,

    ich sitze gerade vor einem nagelneuen Macbook, das ich mir gestern gekauft habe und kann dir sagen, dass die Temperatur bei einem 20:40 Min. langen Flashvideo auf www.storyofstuff.com bei 68-70 Grad liegt. Die Lüftergeschwindigkeit erhöht sich um sage und schreibe 296% - von 1780 Upm beim Surfen, Musik hören und programmieren auf 5268 Upm.

    Ich habe über dieses Phänomen hier gelesen, bevor ich mir das Notebook zulegte, aber das es so schrecklich ist, hätte ich nicht gedacht.

    Die Frage, die ich mir dabei stelle ist, ob das tatsächlich negative Konsequenzen für mein Macbook hat, das ich mit geschlossenem Bildschirm meinen 23"-TFT füttern lasse... kann dazu jemand etwas sagen?

    Gruß,
    der oc2pus.
     

Diese Seite empfehlen