1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Yamaha präsentiert neue Systeme für iPod und iPhone

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 04.09.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Der traditionelle japanische Hersteller Yamaha hat einen ganzen Strauß an neuen System vorgestellt, die auf eine Zusammenarbeit mit iPod oder iPhone spezialisiert sind. Das günstigste Einsteigermodell PDX-30 soll in den Farben Schwarz, Weiß, Blau und Pink ab Januar 2009 erhältlich sein. Für rund 200 Euro erhält der Kunde dann ein simples Soundsystem mit Videoausgang und Fernbedienung. Für rund 220 Euro bietet Yamaha mit dem PDX-50 ein um drahtlose Übertragungstechnologie erweitertes System an, das Musik drahtlos vom iPod touch oder iPhone empfangen kann.[/preview]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Anspruchsvollere Kunden sollen mit den Systemen TSX-120 und 130 überzeugt werden - sie sind im Prinzip klassische iPod-Systeme, die mit iPod-Dock, Radio-Empfänger, CD-Player, Uhr und Wecker einen klassischen Funktionsumfang in weißer oder schwarzer Holzoptik bieten.

    via iFun
     

    Anhänge:

    #1 Felix Rieseberg, 04.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.08
  2. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Du machst Dich aber auf der Startseite breit, Felix ;) Layout etwas zerschossen.
    Zum Thema: Ich persönlich mag diese ganzen Soundsysteme für die iPods gar nicht. Mir reicht ein Klinkenstecker, der vom iPod über Cinch in die bewährte HiFi-Anlage mit anständigen Speakern geht.
    Mobil stecke ich mir zusätzlich zu den KossPortaPro bei Bedarf die JBL on Tour mit in die Hemdtasche - klein, praktisch, gut.
     
    #2 ametzelchen, 04.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.08
  3. chris-mit-x

    chris-mit-x Seidenapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    1.330
    Felix sprengt in jeder Hinsicht den Rahmen.. :D
     
  4. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Ich finde gut das ihr mehr mit größeren Fotos arbeitet.
    Sieht besser aus.

    Der unterste, mit CD-Fach sieht interessant aus, da könnte ich
    mir echt vorstellen den irgendwann mal zu kaufen.
    Erstmal muss meine Geldbörse aber den iPal von Tivoli wieder
    regenerieren. :( ^^

    Edit:

    Ha, ich dachte mir auch das das Layout auf der Startseite nicht mehr passte,
    war mir aber nicht sicher. ^^
    Sieht so trotzdem besser aus. Muss man nur "Feature", Header etc.
    alles mühseelig anpassen. Dann läuft das. ^^
     
  5. Just_Seb

    Just_Seb Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    17.03.08
    Beiträge:
    103
    bezüglich layout: ich denk mal, dass war einfach ein Formatierungsmissgeschick ;D

    Aber größere Fotos sind schon toffte, muss man die nicht immer anklicken.

    at topic: schicke dinger. Aber doch ein wenig teuer finde ich ...
    Da bleib ich doch bei meiner HiFi und kauf mir von dem Geld lieber Musik ^^
     
  6. litchblade

    litchblade Allington Pepping

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    188
    Hab nen Harman Kardon AVR + The Bridge, das geht über jedes andere Dock... :)

    Aber wollte mir bald nen 3. iPod (nano) kaufen und dafür werd ich mir dann eventuell so ne Yamaha Anlage gönnen!
     
  7. rubbergum

    rubbergum Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    128
    Schick... Wenn das jetzt noch per WLAN übers Laptop (iTunes o.ä.) bedienbar wäre, könnte es meine Stereoanlage ersetzen ;)
     
  8. Coonilingus

    Coonilingus Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    238
    Schade, dass es das Harman Kardon GO & PLAY nicht fürs iPhone, sondern nur für den iPod Classic gibt. Dieses Teil ist einfach der Hammer-, da kann man locker seinen Strandabschnitt flächendeckend und mit gutem Sound beschallen. Und es ist schon erstaunlich wie lange 8 Monozellen halten...

    Ansonsten denke ich, dass die heimische Hi-Fi Tröte erste Wahl ist.

    Grüss äüs Stühr
     
  9. crusher

    crusher Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    430
    "Der traditionelle japanische Hersteller Yamaha"

    Was ist denn ein traditioneller Hersteller? Oder meintest du doch einen traditionsreichen Hersteller?
     
  10. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    schauen ganz cool aus die teile
     
  11. Swizz

    Swizz Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    367
    Warum müssen diese Docks immer so teuer sein? Für 100€ würd ich mir vielleicht so ein Yamaha Teil kaufen, aber 220 Öcken? Dafür krieg ich schon n paar halbwegs anständige gebrauchte Lautsprecher, wo ich auch meinen CD-Player, Mac, Schallplattenspieler etc. anschliessen kann...

    Auch ganz allgemein. So Teile wie der "Zeppelin" für 600€..wer soviel Geld für einen Lautsprecher ausgibt, der nur MP3 vom iPhone abspielen kann, hat entweder nicht viel Ahnung von gutem Klang, oder stellt Design über Qualität.
     
  12. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Hallo,

    auch wenns jetzt böse klingt, aber ist das . . .
    Nicht bei einem großen Teil der (nichtgewerblichen) Apple-Käufer der Fall!?

    Grüße,
    Swen
     
  13. Lamborghini

    Lamborghini Macoun

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    120
    mmh sprechen mich echt an :) Vielleicht eine Überlegung wert, wenn der Sound dann stimmt :)
     
  14. Swizz

    Swizz Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    367

    Jo da ist sicher was drann. Eine gute Anlage kann aber schön aussehen und gut klingen :D Da das iPhone anzuschliessen macht aber keinen Sinn.

    Naja, wer mit der Soundqualität zufrieden ist, wird sicher gefallen haben an so einem Teil.
     

Diese Seite empfehlen