1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

XServe vs. PowerMac G5

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Apfelwurm1976, 15.11.09.

  1. Apfelwurm1976

    Apfelwurm1976 Roter Delicious

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    94
    Hallo,
    warum sind gebrauchte XServe viel günstiger als gebrauchte PowerMacs G5?
    Das einzigste was ein XServe nicht bietet ist ein Audioanschluss, den man aber extern nachrüsten kann.
    Welche weiteren Nachteile gibt es?
    Danke
     
  2. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.512
    Ein XServe ist ein Server und kein Computer, der für Konsumenten gedacht ist.

    Was hast du denn vor?
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Was nur ein anderer Zweck ist, aber noch keinen Nachteil darstellt. :)

    Man will sich nicht mit einem (oder mehreren) Xserve(s) in einem Raum aufhalten, weil die Ohrenschützer irgendwann zu drücken beginnen.
    Abgesehen davon läuft ein Xserve nur unter Mac OS X Server was für einen normalen Arbeitsplatz nicht geeignet ist.
    Gruß Pepi
     
  4. Apfelwurm1976

    Apfelwurm1976 Roter Delicious

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    94
    also läuft kein normales Leo auf dem XServe.
    Kann man Programme die auf Leo laufen, auch auf Leo Server zum Laufen kriegen?
     
  5. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ja
    auf dem xserve läuft auch ein client leo.
     

Diese Seite empfehlen