[XS Max] XS Max mit iOS Yosemite

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von huettix, 12.10.18.

Schlagworte:
  1. huettix

    huettix Erdapfel

    Dabei seit:
    12.10.18
    Beiträge:
    3
    Guten Abend, ihr Lieben! Ich bin schon lange stiller Mitleser bei Apfeltalk im allgemeinen und im Forum im speziellen und wende mich nun mit meiner ersten aktiven Frage an Euch.

    Ich habe von meinem Arbeitgeber ein iPhone XS Max bekommen (Danke Chef!). Wenn ich das iPhone an mein MacBook Pro anschließe kommt die Meldung: "Um dein iPhone mit iTunes zu verwenden, musst Du OS X 10.11.4 (oder neuer) installieren. Möchte ich mein OS X updaten kommt die Meldung "Dein Kauf konnte nicht abgeschlossen werden. Diese Version von MacOS 10.14 kann auf diesem Computer nicht installiert werden. Was wohl soviel heißt wie: "Dein altes schrabbeliges MacBook ist zu alt für Dein geiles neues iPhone, Du Loser!"

    Die wahrscheinlich einfachste Lösung wäre ein neues MacBook zu kaufen, was ich aber gar nicht möchte (und finanziell auch gar nicht kann). Und ich sehe es auch nicht ein: Ich möchte ja nur mein iPhone mit dem Rechner synchronisieren, Musik drauf spielen, etc. Was man halt so mit jedem Pups-Mac machen können sollte. Warum sollte ich überhaupt das neueste Betriebssystem benötigen?

    Deshalb meine Frage: Habt ihr eine Idee, wie ich das iPhone mit meinem Rechner gesynct bekomme? Weder bei google noch hier im Forum konnte ich dasselbe Problem finden. Kann doch nicht sein, dass ich der Einzige bin, der ein neues iPhone und ein altes MacBook hat.

    - MacBook Pro (15-inch, Late 2011), OS X Yosemite Version 10.10.5
    - iTunes 12.8.0.150
    - iPhone XS Max, iOS 12.0.1

    Besten Dank für Eure Hilfe!
     
  2. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    40.319
    Hallo!

    Die Fehlermeldung spricht von OS X 10.11.4 (El Capitan), du versucht aber Version 10.14.0 (Mojave) zu installieren. Version 10.11, 10.12 und 10.13 funktionieren ohne Probleme auf deinem Mac. 10.14 läuft tatsächlich nicht mehr (ohne weiteres...) auf dem MacBook Pro 2011.

    Hier findest du eine Anleitung, wie du auf deinem Computer macOS 10.13 High Sierra (das dann auch die aktuelle iTunes-Version unterstützt) installieren kannst:
    https://support.apple.com/de-at/macos/high-sierra
     
  3. huettix

    huettix Erdapfel

    Dabei seit:
    12.10.18
    Beiträge:
    3
    Hallo Martin, vielen Dank für Deine Antwort. Ein Update auch auf eine andere OS-Version scheint wohl nicht so einfach zu sein.

    "laden Sie dann macOS High Sierra aus dem Mac App Store" - im App Store finde ich allerdings kein High Sierra. Gibts da einen Trick?

    Über google lande ich hier:
    https://support.apple.com/de_DE/downloads/macos
    Allerdings finde ich auch hier kein High Sierra - nur Updates, die jeweils eine vorangegangene Version benötigen. Ich finde also kein 10.11.0 oder 10.12.0

    Wahrscheinlich stelle ich mich blöde an, vielleicht kannst Du mir einen direkten Link zum Download schicken? Das wäre fantastisch - noch möchte ich nicht aufgeben!

    Tausend Dank & schöne Grüße,
    Michael
     
  4. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    40.319
  5. huettix

    huettix Erdapfel

    Dabei seit:
    12.10.18
    Beiträge:
    3
    Danke! Danke! Danke! Es hat tatsächlich funktioniert!

    Ein kleine Hürde gab es allerdings noch: Auch als ich High Sierra installiert hatte und auf die letzte Version upgedated hatte, wurde das iPhone von iTunes nicht erkannt. Obwohl in meinem iTunes das Häckchen bei "Automatisch nach neuen Software-Updates suchen" gesetzt ist und im App Store unter "Updates" kein iTunes erscheint, musste ich unter https://www.apple.com/de/itunes/download/ iTunes nochmals laden und neu installieren. Erst dann hatte ich die wirklich neueste iTunes-Version, die mein XS Max erkannt hat.

    Etwas enttäuscht bin ich aber schon von Apple. Müsste das nicht einfacher gehen? Das erinnert mich an alte Windows Zeiten. Das ist nun mein sechstes iPhone, aber so kompliziert war eine Inbetriebnahme noch nie.

    Vielen lieben Dank jedenfalls für Deine schnelle und kompetente Hilfe!

    Gruß, Michael
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    29.562
    Es würde ja einfach gehen, wenn der Nutzer ein aktuelles und nicht ein nicht mehr von Apple unterstütztes System nutzen würde.